Peter Karpf 1940*

Peter Karpf wurde 1940 in Kopenhagen geboren. 1957 machter er eine Ausbildung als Tischler bei der Firma Fritz Hansen. 1951 begann sein Studium an der Kunsthochschule in Dänemark. Er arbeitete während dieser Zeit u .a. mit Arne Jacobsen, Piet Hein und Jørn Utzon.Er machte sich international beaknnt durch seine außergewöhnlichen Stuhlentwürfe wie Oto, Eco, Pipe, NXT ... Seine Werke stehen in vielen internationalen Mussen u .a auch im Museum of Modern Art. Peter Karpf gewann einige nationale und internationale Preise für seine Entwürfe, wie den Cassina Preis, IF Award, Red Dot und den Bruno Mathson Preis.

Peter Karpf wurde 1940 in Kopenhagen geboren. 1957 machter er eine Ausbildung als Tischler bei der Firma Fritz Hansen. 1951 begann sein Studium an der Kunsthochschule in Dänemark. Er arbeitete... mehr erfahren »
Fenster schließen
Peter Karpf 1940*

Peter Karpf wurde 1940 in Kopenhagen geboren. 1957 machter er eine Ausbildung als Tischler bei der Firma Fritz Hansen. 1951 begann sein Studium an der Kunsthochschule in Dänemark. Er arbeitete während dieser Zeit u .a. mit Arne Jacobsen, Piet Hein und Jørn Utzon.Er machte sich international beaknnt durch seine außergewöhnlichen Stuhlentwürfe wie Oto, Eco, Pipe, NXT ... Seine Werke stehen in vielen internationalen Mussen u .a auch im Museum of Modern Art. Peter Karpf gewann einige nationale und internationale Preise für seine Entwürfe, wie den Cassina Preis, IF Award, Red Dot und den Bruno Mathson Preis.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!