Produkte pro Seite:
 
Broste Copenhagen Tvis Besteck 16 tlg.

169,00 € * Statt:199,00 € *

1 2 >
 

Broste Copenhagen – skandinavische Wohntrends seit 1955

Die dänische Firma Broste Copenhagen wurde 1955 von Ulf Brøste (1904-1970) gegründet. Ulf wuchs in einer Unternehmerfamilie auf und entdeckte früh seine Leidenschaft für Kunsthandwerk und Design. Er war beeindruckt von großen Architekten und Designern wie Børge Mogensen, Finn Juhl und Arne Jacobsen.

Ulfs Fokus nach Gründung seiner eigenen Marke lag auf dem Wohnbereich mit Keramik- und Textilprodukten sowie auf Kerzen, Laternen, etc. Doch die Designprodukte seiner Marke sollten nicht nur schön sein – Ulf wollte sie mit fairen Preisen wirklich allen zugänglich machen. Mit diesen Gedanken machte er sich auf die Suche nach jungen Designern und Kunsthandwerkern, die ihm eine Kollektion für sein Projekt Broste Copenhagen entwerfen sollten. Weiterhin hatte er ein Auge auf Herstellung und Vertrieb im Ausland.

Eine Idee wird zum Unternehmen

In Kopenhagen betrieb Ulf ein Geschäft auf drei Etagen. Das Haus liegt am Kanal von Christians Havn und wurde später sogar nach ihm benannt. Es heißt bis heute Brøste Gård.

Das damalige Geschäft bot Antiquitäten, Teppiche und Kunsthandwerk an. Äußerst erfolgreich stellte Ulf eine nahezu historische Sammlung an Bildern, Artefakten und archäologischen Funden aus Christians Havn zusammen und dort aus. Es folgten vier weitere Geschäfte in Dänemarks Hauptstadt, in denen inzwischen hauptsächlich dann auch die Produkte der Marke Broste Copenhagen verkauft wurden. Broste Copenhagen wurde schnell auch im Ausland für dänisches Kunsthandwerk bekannt und war eines der Unternehmen, das das einzigartige skandinavische Kunsthandwerk der 1950er/60er Jahre weltweit bekannt machte. Bis heute genießt das Label großes Ansehen für diese Vorreiter-Rolle. Die ständige Suche nach Neuem und die hohe Qualität schicker Designs zu einem ansprechenden Preis machen das Label bis heute zu einem der führenden Interior Brands Skandinaviens.

Die Balance zwischen nordischen Designs und modernen Trends

Ulfs Sohn Peter führte das Unternehmen 40 Jahre lang weiter und machte Broste Copenhagen zu einem Unternehmen mit großer Kollektion rund ums Wohnen. Schwerpunkte sind weiterhin Keramik, Textil und Kerzen. Doch die Kollektion der Marke beinhaltet jetzt auch Artikel wie Tischaccessoires, Bestecke, Gläser, Bettwäsche, Windlichter und mehr. Die Produkte werden weiterhin in Dänemark gestaltet, allerdings im Ausland produziert. Dies folgt nach wie vor dem Anspruch des Unternehmensgründers, ein gutes Preisleistungsverhältnis zu gewährleisten.

Seit 2008 führt als Eigentümer der Norweger Kim John Larsen das Unternehmen. Er modernisierte die Kollektion, so dass die Traditionsmarke mittlerweile ein Vertreter der Gruppe der jungen dänischen Lifestylemarken ist, zu denen auch Bloomingville, Bitz oder A Simple Mess zählen.

Bei scandinavian-lifestyle Bestecke, Gläser, Dekorationen und mehr von Broste kaufen

Den Pioniergeist hat sich die Marke bis heute bewahrt. Zwei neue Kollektionen lanciert das Designteam deswegen jährlich und ist dafür stets weltweit auf der Suche nach neuen Inspirationen und Materialien. Auch dies zählt für das Label nämlich zu den tragenden Säulen skandinavischen Designs, dessen typische Charakteristika sich Broste Copenhagen mit jeder neuen Idee, jeder Kerze oder Laterne, jedem Geschirr, allen Heimtextilien sowie allen dekorativen Elementen bewahrt. Natürlich passte die Marke deswegen wunderbar auf scandinavian-lifestyle.de, sodass wir sehr glücklich sind, Ihnen eine Vielzahl an schönen Produkten von Broste Copenhagen anzubieten.

   

 
Zur Mobil Ansicht wechseln