Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Christian Bitz

Die Firma F&H of Scandinavia startete 2015 ein Projekt mit dem dänischen Ernährungswissenschaftler Christian Bitz. Das dänische Unternehmen ist die größte Vertriebs- und Importgesellschaft Skandinaviens für Haushaltsartikel und vertreibt mit Erfolg über 30 Marken in Dänemark, Schweden und Norwegen. Mit Södahl, Nuance of Scandinavia und weiteren besitzt F&H of Scandinavia außerdem eigene Marken.

Die Sendereihe von Ernährungsprofi Christian Bitz im dänischen Fernsehen machte die Geschäftsleitung des Unternehmens auf den jungen und kreativen Wissenschaftler aufmerksam. Bitz ist Master der Ernährungswissenschaften und heute, unter anderem, wissenschaftlicher Direktor am Krankenhaus in Herlev und Gentofte. 

Mit Bitz bewusst genießen

Bitz achtet bei seinem Ernährungsansatz nicht nur auf die Art der Lebensmittel, sondern auch darauf, wie Nahrung aufgenommen wird, also auf die Zeit und das Umfeld. Mit seiner Kollektion will er uns dazu motivieren, dass wir uns Zeit nehmen, um unsere Mahlzeiten bewusster zu verspeisen. Er nutzte harmonische, und, typisch für skandinavisches Design, funktionale und zeitlose Formen für sein Geschirr, seine Gläser und sein Besteck. Das Geschirr besteht zum einen aus mattglasiertem Steingut, wobei die Glasur bewusst unterschiedlich ausfällt, so dass es uns bei der Betrachtung nicht langweilig wird. Weiterhin gibt es einige Geschirrteile auch in feinem Knochenporzellan (Fine Bone China), mit denen ein interessanter Spannungsbogen zwischen dem matten Steingut und dem glänzendem dünnen Bone China entstehen kann.

Auch sein Besteck gibt es in drei Varianten: in Schwarz, Messing und Edelstahl. Durch die Mischung der Farben verleiht auch das Besteck der gedeckten Tafel besondere Ausstrahlung, die zum Verweilen während der Mahlzeit einlädt.

Abgerundet hat er seine kleine Kollektion mit formschönen und eleganten Gläsern. Insbesondere bei den Wassergläsern erkennt man durch die Größe, wie wichtig dem Ernährungsprofi auch das Trinken ist.

Seit 2016 ist die neue Marke in Skandinavien in den Geschäften zu sehen und findet auch durch das harmonische Design regen Anklang. Seit der Ambiente 2016 bietet F&H die Produkte des jungen Labels auch in Deutschland an.

Die Firma F&H of Scandinavia startete 2015 ein Projekt mit dem dänischen Ernährungswissenschaftler Christian Bitz . Das dänische Unternehmen ist die größte Vertriebs- und Importgesellschaft... mehr erfahren »
Fenster schließen
Christian Bitz

Die Firma F&H of Scandinavia startete 2015 ein Projekt mit dem dänischen Ernährungswissenschaftler Christian Bitz. Das dänische Unternehmen ist die größte Vertriebs- und Importgesellschaft Skandinaviens für Haushaltsartikel und vertreibt mit Erfolg über 30 Marken in Dänemark, Schweden und Norwegen. Mit Södahl, Nuance of Scandinavia und weiteren besitzt F&H of Scandinavia außerdem eigene Marken.

Die Sendereihe von Ernährungsprofi Christian Bitz im dänischen Fernsehen machte die Geschäftsleitung des Unternehmens auf den jungen und kreativen Wissenschaftler aufmerksam. Bitz ist Master der Ernährungswissenschaften und heute, unter anderem, wissenschaftlicher Direktor am Krankenhaus in Herlev und Gentofte. 

Mit Bitz bewusst genießen

Bitz achtet bei seinem Ernährungsansatz nicht nur auf die Art der Lebensmittel, sondern auch darauf, wie Nahrung aufgenommen wird, also auf die Zeit und das Umfeld. Mit seiner Kollektion will er uns dazu motivieren, dass wir uns Zeit nehmen, um unsere Mahlzeiten bewusster zu verspeisen. Er nutzte harmonische, und, typisch für skandinavisches Design, funktionale und zeitlose Formen für sein Geschirr, seine Gläser und sein Besteck. Das Geschirr besteht zum einen aus mattglasiertem Steingut, wobei die Glasur bewusst unterschiedlich ausfällt, so dass es uns bei der Betrachtung nicht langweilig wird. Weiterhin gibt es einige Geschirrteile auch in feinem Knochenporzellan (Fine Bone China), mit denen ein interessanter Spannungsbogen zwischen dem matten Steingut und dem glänzendem dünnen Bone China entstehen kann.

Auch sein Besteck gibt es in drei Varianten: in Schwarz, Messing und Edelstahl. Durch die Mischung der Farben verleiht auch das Besteck der gedeckten Tafel besondere Ausstrahlung, die zum Verweilen während der Mahlzeit einlädt.

Abgerundet hat er seine kleine Kollektion mit formschönen und eleganten Gläsern. Insbesondere bei den Wassergläsern erkennt man durch die Größe, wie wichtig dem Ernährungsprofi auch das Trinken ist.

Seit 2016 ist die neue Marke in Skandinavien in den Geschäften zu sehen und findet auch durch das harmonische Design regen Anklang. Seit der Ambiente 2016 bietet F&H die Produkte des jungen Labels auch in Deutschland an.