Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
6416114961627
Muurla Mumin Sanfter Wind Kerze Höhe 12 cm
15,95 € * 19,90 € *
1 von 4

Muurla – Pippi, Michel und die Mumins auf Bechern, Tassen und mehr

Schicke Tassen machen jeden Kakao, Tee oder Kaffee noch ein bisschen herzerwärmender. Herzerwärmend sind darüber hinaus die Motive, die das finnische Unternehmen Muurla für seine Becher und Tassen wählt. Hier finden sich die Helden einer glücklichen, skandinavischen Kindheit, die man zum Glück auch in Deutschland kennt. Es wäre doch schade, wenn uns und unseren Kindern Pippi Langstrumpf, die Mumins oder Michel aus Lönneberga vorenthalten worden wären, hätten wir dann doch zahllose Abenteuer verpasst. Muurla ruft uns die Figuren mit zahlreichen Motiven auf Emaille-Tassen und -bechern zurück in unsere Erinnerung.

Von der Glasfabrik zur Designschmiede

Die Glasfabrik Muurla wurde 1974 gegründet und nach dem Ort benannt, in dem sie steht. Muurla liegt ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Turku und Helsinki und gehört heute zur Stadt Salo. Die Nähe zur Hauptverbindungsstraße der beiden wichtigen Metropolen Finnlands machte die Manufaktur früh zu einem der bekanntesten „Rastplätze“ des Landes. Hier konnte man unterwegs eine Pause einlegen, die Herstellung der Glaswaren bewundern und aus den Tassen und von den Tellern des Unternehmens direkt Kaffee und Kuchen genießen. Bis heute trägt das Unternehmen diesem Beginn mit einem an den Design-Store angeschlossenen „Muurla Kaffee & Restaurant“ Rechnung. Und das Konzept hat auch in der Gegenwart Erfolg. Kaum eine Stunde von der finnischen Hauptstadt entfernt, ist Muurla Design zu einem echten Ausflugsziel avanciert.

Außergewöhnliche Becher für ein schönes Zuhause

Den größten Erfolg verzeichnet das Unternehmen mit dem Verkauf der Home-Kollektionen. Klare Linien, einfache Formen und – mit Ausnahme der Motivtassen – skandinavisch einfache Gestaltungen kennzeichnen die Designprodukte der Manufaktur, die von Muurla aus inzwischen in 26 Länder exportiert werden. Die größten Erfolge verzeichnet das Unternehmen allerdings mit eben jenen auffällig bedruckten Bechern, die Figuren aus den Büchern von Astrid Lindgren oder Tove Jansson zeigen.

Doppelter Trend: Mumins und Co. auf Emaille-Becher

2010 erweiterte Muurla die Kollektion und stellte erstmals Produkte aus Emaille her. Im gleichen Jahr erhielt das Unternehmen außerdem Lizenzrechte für Illustrationen von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga – im Original heißt dieser Emil – oder die Mumins. Mit den Motiven von Pippi und Michel aus der Feder von Ingrid Vang Nyman und Jansons Mumin Motiven auf Glas- und vor allem Emaille-Waren kreierte das Team um Muurla-Gründerin Julia Uoti einen echten Trend. Menschen überall auf der Welt lieben die Protagonisten der Kinderbuchidylle und schätzen Emaille als Material, das sehr robust und überaus hygienisch ist. Mit der Herstellung von Bechern, auf denen Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, die Mumins, Snork, das kleine Mü oder Snufkin zu sehen sind, wurde der Shop aus Muurla, in dem man seinen Besuchern bis heute Heißgetränke und Snacks anbietet, eine echte Berühmtheit der skandinavischen Designlandschaft. Seit kurzem ist außerdem Emaille ein Material, das sich großer Beliebtheit erfreut. Hochwertiger Carbonstahl wird dazu mit einer keramischen Schicht überzogen und fest verbunden. Die daraus resultierenden Becher sind geschmacksneutral, fast nicht kaputt zu kriegen und zuletzt durch Material und Motiv wunderbar nostalgisch.

Muurla Design: Bei scandinavian-lifestyle.de bestellt, bereichern Pippi und die Mumins auch deinen Alltag

Gefallen dir die vielfältigen Becher und Tassen aus Emaille oder Glas mit den inspirierenden Freunden einer unbeschwerten Kindheit? Dann mach jedes Heißgetränk bei dir zu Hause etwas schöner und genieße Kaffee, Tee und Kakao fortan aus den farbenfrohen Bechern von Muurla.

Schicke Tassen machen jeden Kakao, Tee oder Kaffee noch ein bisschen herzerwärmender. Herzerwärmend sind darüber hinaus die Motive, die das finnische Unternehmen Muurla für seine Becher und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Muurla – Pippi, Michel und die Mumins auf Bechern, Tassen und mehr

Schicke Tassen machen jeden Kakao, Tee oder Kaffee noch ein bisschen herzerwärmender. Herzerwärmend sind darüber hinaus die Motive, die das finnische Unternehmen Muurla für seine Becher und Tassen wählt. Hier finden sich die Helden einer glücklichen, skandinavischen Kindheit, die man zum Glück auch in Deutschland kennt. Es wäre doch schade, wenn uns und unseren Kindern Pippi Langstrumpf, die Mumins oder Michel aus Lönneberga vorenthalten worden wären, hätten wir dann doch zahllose Abenteuer verpasst. Muurla ruft uns die Figuren mit zahlreichen Motiven auf Emaille-Tassen und -bechern zurück in unsere Erinnerung.

Von der Glasfabrik zur Designschmiede

Die Glasfabrik Muurla wurde 1974 gegründet und nach dem Ort benannt, in dem sie steht. Muurla liegt ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Turku und Helsinki und gehört heute zur Stadt Salo. Die Nähe zur Hauptverbindungsstraße der beiden wichtigen Metropolen Finnlands machte die Manufaktur früh zu einem der bekanntesten „Rastplätze“ des Landes. Hier konnte man unterwegs eine Pause einlegen, die Herstellung der Glaswaren bewundern und aus den Tassen und von den Tellern des Unternehmens direkt Kaffee und Kuchen genießen. Bis heute trägt das Unternehmen diesem Beginn mit einem an den Design-Store angeschlossenen „Muurla Kaffee & Restaurant“ Rechnung. Und das Konzept hat auch in der Gegenwart Erfolg. Kaum eine Stunde von der finnischen Hauptstadt entfernt, ist Muurla Design zu einem echten Ausflugsziel avanciert.

Außergewöhnliche Becher für ein schönes Zuhause

Den größten Erfolg verzeichnet das Unternehmen mit dem Verkauf der Home-Kollektionen. Klare Linien, einfache Formen und – mit Ausnahme der Motivtassen – skandinavisch einfache Gestaltungen kennzeichnen die Designprodukte der Manufaktur, die von Muurla aus inzwischen in 26 Länder exportiert werden. Die größten Erfolge verzeichnet das Unternehmen allerdings mit eben jenen auffällig bedruckten Bechern, die Figuren aus den Büchern von Astrid Lindgren oder Tove Jansson zeigen.

Doppelter Trend: Mumins und Co. auf Emaille-Becher

2010 erweiterte Muurla die Kollektion und stellte erstmals Produkte aus Emaille her. Im gleichen Jahr erhielt das Unternehmen außerdem Lizenzrechte für Illustrationen von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga – im Original heißt dieser Emil – oder die Mumins. Mit den Motiven von Pippi und Michel aus der Feder von Ingrid Vang Nyman und Jansons Mumin Motiven auf Glas- und vor allem Emaille-Waren kreierte das Team um Muurla-Gründerin Julia Uoti einen echten Trend. Menschen überall auf der Welt lieben die Protagonisten der Kinderbuchidylle und schätzen Emaille als Material, das sehr robust und überaus hygienisch ist. Mit der Herstellung von Bechern, auf denen Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, die Mumins, Snork, das kleine Mü oder Snufkin zu sehen sind, wurde der Shop aus Muurla, in dem man seinen Besuchern bis heute Heißgetränke und Snacks anbietet, eine echte Berühmtheit der skandinavischen Designlandschaft. Seit kurzem ist außerdem Emaille ein Material, das sich großer Beliebtheit erfreut. Hochwertiger Carbonstahl wird dazu mit einer keramischen Schicht überzogen und fest verbunden. Die daraus resultierenden Becher sind geschmacksneutral, fast nicht kaputt zu kriegen und zuletzt durch Material und Motiv wunderbar nostalgisch.

Muurla Design: Bei scandinavian-lifestyle.de bestellt, bereichern Pippi und die Mumins auch deinen Alltag

Gefallen dir die vielfältigen Becher und Tassen aus Emaille oder Glas mit den inspirierenden Freunden einer unbeschwerten Kindheit? Dann mach jedes Heißgetränk bei dir zu Hause etwas schöner und genieße Kaffee, Tee und Kakao fortan aus den farbenfrohen Bechern von Muurla.