Jette Frölich 1940*

1966 hat Jette Frölich ihr erstes Papiermobile entworfen. Das dänische Einrichtungs- und Designmagazin entdeckte die künstlerische Arbeit und veröffentlichte es in der Weihnachtsausgabe und die Story begann. Viele Anregungen für Ihre Arbeit sammelte sie während eines dreijährigen Aufenthaltes in Teheran mit ihrem Mann und ihren 4 Kindern. Insbesondere die Minaretts und deren Ornamentik beeindruckten sie sehr. 1973 kehrte sie mit Ihrer Familie nach Dänemark zurück und kaufte eine kleine Handarbeitsfirma, die aus Naturwaren u.a. Spitztüten fertigte. Im gleichen Jahr präsentierte das erneuerte Danish Design Center „Den Permanente“, ihre erste Weihnachtskollektion. Ebenfalls 1973 starte sie ihre in Dänemark bekannte Weihnachtsausstellung in ihrem Privathaus. Sie wurde weltweit bekannt für die dänische Spezilaität des Papierschnitts, welchen sie perfekt beherrscht. 1976 schmückte Jette Frölich das erstemal den 25 m hohen Weihnachtsbaum vom berühmten Kopenhagener Designkaufhaus Illums Bølighus – es wurde eine über 25-jährige Tradition. So wurde Jette Frölich zur der Weihnachtsfrau von Dänemark. Sie arbeitete u. a. auch für Georg Jensen, Royal Copenhagen und Holmegaard.

1966 hat Jette Frölich ihr erstes Papiermobile entworfen. Das dänische Einrichtungs- und Designmagazin entdeckte die künstlerische Arbeit und veröffentlichte es in der Weihnachtsausgabe und die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jette Frölich 1940*

1966 hat Jette Frölich ihr erstes Papiermobile entworfen. Das dänische Einrichtungs- und Designmagazin entdeckte die künstlerische Arbeit und veröffentlichte es in der Weihnachtsausgabe und die Story begann. Viele Anregungen für Ihre Arbeit sammelte sie während eines dreijährigen Aufenthaltes in Teheran mit ihrem Mann und ihren 4 Kindern. Insbesondere die Minaretts und deren Ornamentik beeindruckten sie sehr. 1973 kehrte sie mit Ihrer Familie nach Dänemark zurück und kaufte eine kleine Handarbeitsfirma, die aus Naturwaren u.a. Spitztüten fertigte. Im gleichen Jahr präsentierte das erneuerte Danish Design Center „Den Permanente“, ihre erste Weihnachtskollektion. Ebenfalls 1973 starte sie ihre in Dänemark bekannte Weihnachtsausstellung in ihrem Privathaus. Sie wurde weltweit bekannt für die dänische Spezilaität des Papierschnitts, welchen sie perfekt beherrscht. 1976 schmückte Jette Frölich das erstemal den 25 m hohen Weihnachtsbaum vom berühmten Kopenhagener Designkaufhaus Illums Bølighus – es wurde eine über 25-jährige Tradition. So wurde Jette Frölich zur der Weihnachtsfrau von Dänemark. Sie arbeitete u. a. auch für Georg Jensen, Royal Copenhagen und Holmegaard.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
5706422102586 Holmegaard Weihnachten 2017 Dose
39,99 € * 54,95 € *
5706422102609 Holmegaard Weihnachten 2017 Kalenderkerze
9,99 € * 13,95 € *
5706422102555 Holmegaard Weihnachten 2017 Glas 28 cl
14,99 € * 19,95 € *
5706422102593 Holmegaard Weihnachten 2017 Hot Drink 24 cl 2 Stk.
19,99 € * 26,95 € *
4043_pack_low Jette Frölich Silberstern
19,99 € * 39,00 € *