window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config','AW-1068620727'); Göran Wärff bei scandinavian-lifestyle kaufen

Göran Wärff 1933*

Göran Wärff Freiheitsstrebender mit Herz in Kosta! Er legt bei Schliff, Gravur und anderen Techniken größten Wert auf die klassische Handwerkskunst und versucht, die verborgenen Schätze des Glases durch Schleifen zum Vorschein zu bringen. Geboren 1933, wird zum exklusiven Kreis schwedischer Künstler gerechnet. Seine Werke sind unter den Liebhabern von Glas auf der ganzen Welt geschätzt und berühmt. Schon Mitte der 60er Jahre arbeitete Göran Wärff für Kosta Boda. Seit dem hat der die Schwedische Glaskunst entscheidend beeinflusst. Seine Werke und Produkte stehen in den namhaftesten Museen in Europa, Amerika, Japan, Australien etc. Ein paar gerade Schnitte durch die Glasmasse verleihen auch der einfachsten Form ganz neue, unerwartete Dimensionen, und eine winzige Drehung lässt die Skulptur völlig anders wirken.

Göran Wärff Freiheitsstrebender mit Herz in Kosta! Er legt bei Schliff, Gravur und anderen Techniken größten Wert auf die klassische Handwerkskunst und versucht, die verborgenen Schätze des Glases... mehr erfahren »
Fenster schließen
Göran Wärff 1933*

Göran Wärff Freiheitsstrebender mit Herz in Kosta! Er legt bei Schliff, Gravur und anderen Techniken größten Wert auf die klassische Handwerkskunst und versucht, die verborgenen Schätze des Glases durch Schleifen zum Vorschein zu bringen. Geboren 1933, wird zum exklusiven Kreis schwedischer Künstler gerechnet. Seine Werke sind unter den Liebhabern von Glas auf der ganzen Welt geschätzt und berühmt. Schon Mitte der 60er Jahre arbeitete Göran Wärff für Kosta Boda. Seit dem hat der die Schwedische Glaskunst entscheidend beeinflusst. Seine Werke und Produkte stehen in den namhaftesten Museen in Europa, Amerika, Japan, Australien etc. Ein paar gerade Schnitte durch die Glasmasse verleihen auch der einfachsten Form ganz neue, unerwartete Dimensionen, und eine winzige Drehung lässt die Skulptur völlig anders wirken.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •