Startseite | Lifestyle | Wohntrend Wabi-Sabi

Wohntrend Wabi-Sabi

« Wenn der Norden auf den fernen Osten trifft »

Wie die weltgrößte Konsumgütermesse „Ambiente“ vom 09. bis 13. Februar 2018 zeigte, gibt es einen neuen Wohntrend für Haushaltswaren und Dekorationen: Wabi-Sabi. Der Stil stammt aus Japan und ist ein ästhetisches Konzept, das bis in das 16. Jahrhundert zurückreicht. Es basiert auf dem Zen-Buddhismus. Dabei werden Naturmaterialien, dezente Farben und das Unvollkommene in den Mittelpunkt gerückt. Das sind Eigenschaften, die nordische Designerlabels wie Bitz und Menu nicht erst jetzt aufgreifen, sondern schon längst in ihren Kreationen verinnerlicht haben.

Wabi-Sabi – Japanische Ästhetik

Als Einrichtungstrend hat das ästhetische Konzept des Wabi-Sabi immer mehr Anhänger gefunden, da es sich am japanischen Purismus und an Designs mit Naturmaterialien orientiert. Bei diesem Einrichtungsstil geht es vor allem um Bescheidenheit, reduzierte Formen, Geradlinigkeit, Ordnung und um den Verzicht auf jeglichen Ballast. Dieses Lebens- und Wohngefühl kommt dem der Skandinavier gleich. Daran ist ersichtlich, dass Wabi-Sabi nicht zwingend japanisch sein muss, sondern dass dieser Wohntrend im Norden schon längst etabliert ist.

Bitz Ofenform einfarbig 14x19 cm

Im Fokus steht Authentizität

Besonders wertgeschätzt wird alles, was einzigartig, unvergleichlich, authentisch und echt ist. Die Natürlichkeit und das Unvollkommene stehen dabei im Vordergrund. Im traditionellen Handwerk finden diese Eigenschaften besonders fruchtbaren Boden. Der besondere Reiz liegt in winzigen Macken und Fehlern, die erst auf den zweiten Blick zu sehen sind und einen Gegenstand besonders einzigartig machen. Nach Perfektion wird nicht mehr gefragt. Alles ist völlig frei von der Last der Materiellen. Damit passt das Konzept zur angesagten Minimalismusbewegung, die für die Einfachheit und die Befreiung von überflüssigen Dingen steht. Gleichzeitig wird ein Bewusstsein für die wichtigen Dinge des Lebens angestrebt sowie für mehr Harmonie und Ruhe.

Bitz Eierbecher einfarbig

Subtile, dezente Farben

Der Wohntrend, der sich immer weiter in Deutschland etabliert, liebt Farben, die sich nicht in den Vordergrund drängen und keine zu starken Akzente setzen möchten. Es soll eher eine friedliche, angenehme und ruhige Atmosphäre geschaffen werden, die die Menschen einlädt, vom stressigen Alltag abzuschalten und sich zu entspannen. Außerdem wird bei der Auswahl der Farben viel mehr Wert auf eine harmonische Beziehung mit der Natur gelegt. Deshalb geben eher natürliche Farben wie satte Brauntöne, Beige, verschiedene Graunuancen, gedecktes Grün, Sand, dezentes Blau oder unaufdringliche Pastellfarben den Ton an.

Bitz Schuessel einfarbig hoch 20 cm

Skandinavische Marken und Designer, die mit Wabi-Sabi-Wohntrend begeistern

Bitz

Die Artikel der dänischen Marke Bitz werden vom Ernährungswissenschaftler Christian Bitz entworfen. Er beschäftigt sich schon zwei Jahre lang mit Wabi-Sabi-Design.

Christian Bitz

F & H Scandinavia präsentierte erstmals auf der Ambiente-Messe 2016 in Frankfurt seine puristisch anmutende Geschirrkollektion aus dunklem Steingut. Damit möchte Bitz die Menschen anregen, ihre Mahlzeiten wieder bewusster einzunehmen.

Geschirrkollektion aus dunklem Steingut von Bitz

Das Geschirr lässt sich im Alltag unkompliziert verwenden, zum Beispiel die einfarbige Platte 16×30 cm und der zweifarbige Teller in Grün Ø 27 cm. Mit seinen Kreationen ist es Christian Bitz gelungen, den Casual Look aus der Mode aufzugreifen und in die Tischkultur zu bringen.

Bitz-einfarbig-Platte-16x30-cm Bitz-zweifarbig-Teller-gruen-27-cm

A Simple Mess

A Simple Mess steht für eine moderne, junge und ein bisschen verspielte Produktgestaltung von Louise Dorph für alle Lebensbereiche. Im Portfolio befinden sich Kleinmöbel, Kissenhüllen, Übertöpfe, Kerzenständer, Vasen und mehr.

Louise Dorph

Stilvolle Einfachheit zeigt zum Beispiel die Vase Tinne. Aber auch die Aia Teeschalen zeugen von einer Kombination stilvoller Schlichtheit und Funktionalität.

A Simple Mess Aia Teeschale 2 Stueck A Simple Mess Vase Tinne

Bloomingville

Bloomingville ist ein dänisches Trendlabel, das immer wieder inspirierende, neue Wohnprodukte im nordischen, puristischen und natürlichen Stil erschafft.

Bloomingville-Dekoration

Dabei entstehen handgefertigte Produkte aus natürlichen Materialien mit einem einladenden, hellen Look. Über ein inspirierendes und wohnliches Design verfügen zum Beispiel das Bloomingville Tablett Aluminium Ø 30 cm und die Bloomingville Vase Glas Höhe 16,5 cm.

Bloomingville-Tablett-Aluminium-30-cm Bloomingville-Vase-Glas-Hoehe-16-5-cm

Broste Copenhagen

Broste Copenhagen ist es ein großes Anliegen, die perfekte Balance zwischen aktuellen Trends und dem traditionellen nordischen Design zu halten. Das gelingt der dänischen Marke bereits seit 1955.

Broste Copenhagen Nordic Coal Geschirr

Die typische Handschrift von Broste Copenhagen ist ein von der Natur inspirierter Look, der sich zum Beispiel sehr gut in den Gläsern und Karaffen der Serie „Bubble“ widerspiegelt. Im Glas eingeschlossene Luftblasen haben der Serie ihren Namen gegeben. Da die Gläser sehr dickwandig sind, halten die Getränke länger kühl und frisch. Außerdem sind sie eine wunderbare Ergänzung zum Nordic Coal Teller ø 20 cm aus der Broste Copenhagen Steingutserie, die zum angesagten Wohntrend gehört.

Broste Copenhagen Bubble Glas 0,35 l 4 Stueck Broste Copenhagen Nordic Coal Teller Durchmesser 20 cm

Arne Clausen Geschirr von Lucie Kaas

Das von Arne Clausen zu Beginn der 1960er Jahre geschaffene Lotus-Muster der berühmten Geschirrkollektion von Lucie Kaas hatte bereits zur damaligen Zeit bis über die Landesgrenzen von Dänemark hinaus beachtenswerten Erfolg.

Lucie Kaas Arne Clausen Becher 0,25 Liter

Ob mit farbigem Lotusmotiv auf weißem Grund oder Ton in Ton in Schwarz, das zeitlose, zurückhaltende Design erzielt in jedem Produkt seine Wirkung. Sehr stilvoll und ein bisschen japanisch wirken vor allem die schwarzen Schalen, Teller und Tassen der Lucie Kaas Arne Clausen Trends Serie.

Lucie Kaas Arne Clausen Trends Schuessel Durchmesser 12 cm

Menu Geschirr New Norm

Ganz im Wohntrend Wabi-Sabi liegt auch die Marke Menu, die für innovative Produkte steht, die qualitativ kompromisslos sind. Ihre Formgebung und Entwicklung ist fest in der skandinavischen Designtradition verwurzelt. Die dänische Marke hegt den Anspruch, die Welt besser zu machen. Sie soll ein bisschen schöner und weniger kompliziert werden. Schon viele Jahre beschäftigt sich Menu mit Wabi-Sabi. Die Kollektion Menu New Norm setzt neue Standards für zeitlose Gestaltung, die japanische Ästhetik und skandinavisches Design verbindet. Sie entstammt dem Designbüro von Norm Architects.

Menu New Norm

In der Kollektion befinden sich unter anderem Schalen, Teller, Vasen, Krüge, Schüsseln, Schieferplatten und vieles mehr. Die Gemeinsamkeit aller Produkte sind die hohe Funktionalität und das schlichte Design. Diese Eigenschaften spiegeln sich im Besonderen im Menu New Norm Gießer 0,35 l wider.

Menu New Norm Giesser 0,35 l Menu New Norm Krug 1 l

Gusseisenartikel von Nuance Scandinavia

Einer der beliebtesten Produkte von Nuance Scandinavia sind die gusseisernen Kerzenständer: der Nuance Column Kerzenständer von Rene Hougaard und der 3-flammige Nuance Cast Iron Kerzenständer von Iben Schjær-Jacobsen. Die mattschwarzen Kerzenständer aus dem hohen Norden kombinieren japanische Ästhetik mit stilvollem, nordischem Ambiente.

Nuance Cast Iron Kerzenstaender 3 flammig Nuance Column Kerzenstaender

Wohntrend Wabi-Sabi auf Erfolgskurs

Die vorgestellten skandinavischen Marken bringen angesagte Trends zum Erfolg. Trendforscher sind sich einig, dass der Wabi-Sabi-Stil auch in Deutschland ein großer Erfolg werden wird. Einige deutsche Marken sind mit ihren Produkten schon ganz auf den Wohntrend eingestimmt.

Dabei ist Wabi-Sabi nicht nur ein Einrichtungsstil, sondern eher eine Lebenseinstellung, die in Skandinavien schon längst zelebriert wird: weg von Überbordendem und Überflüssigem, hin zu Bescheidenheit, Funktionalität und Natürlichkeit.