Startseite | Scandinavian | Wohntrend Hygge
© Dariusz Jarzabek / Fotolia.com

Wohntrend Hygge

« Glücklich wie die Dänen »

Sanftes Kerzenlicht, schönes Geschirr, gemütliche Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen oder bei einem leckeren Mittag- oder Abendessen im Kreise von Familie und Freunden – die Dänen lassen es sich so richtig gut gehen und zelebrieren Hygge, wann immer es geht. Aber was steckt eigentlich hinter diesem Wohnkonzept?

Gemütlichkeit als Lebensphilosophie

Seit einigen Jahren ist das Wort Hygge in aller Munde. In Dänemark bedeutet es so viel wie „Wohlbefinden verbreiten“ oder „urgemütlich“. Aber eigentlich hat das Wort seinen Ursprung im Altnordischen, wobei sich die Bedeutung kaum geändert hat. In früheren Zeiten schon assoziierten die Menschen damit den Schutz vor Naturgewalten und vor allem Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden.

Louis-Poulsen-PH-3-3-Pendelleuchte

Noch häufiger wird das Wort hyggelig verwendet. Es wird mit „gemütlich wohnen“, „nett“ und „angenehm“ übersetzt. Es handelt sich hierbei um eine besondere Lebensphilosophie. Ein positives Lebensgefühl, zu dem Entschleunigung, Gelassenheit, Humor, Zusammensein mit Familie und Freunden und die gemütlich-behagliche Gestaltung des eigenen Zuhauses im skandinavischen Stil gehört. Ebenso dazu gehören Entspannung in der freien Natur, das Einatmen der frischen Luft, das Lauschen der Geräusche, das bewusste Wahrnehmen von Gerüchen, ausgedehnte Spaziergänge und hin und wieder ein Picknick im Grünen.

Es ist bekannt, dass die Skandinavier die Natur lieben. Natürliche Elemente sind darüber hinaus bestimmend für nordisches Design.

Warme Lichtquellen und Kerzenschein

Authentischer Hygge-Flair entsteht durch den Einsatz von skandinavischen Leuchten, die mit indirekter eine warme und moderate Lichtwirkung erzeugen. Außergewöhnliche Lichtakzente setzen Sie zum Beispiel mit Louis Poulsen Leuchten.

Louis-Poulsen-Cirque-Pendelleuchte-OE-22-cm

Noch gemütlicher wird es mit Kerzen, die den Raum in ein besonders sanftes und behagliches Licht tauchen. Um die richtige Stimmung zu erzeugen, dürfen es ruhig mehr als eine oder zwei Kerzen sein. Kerzenständer, in denen sich der Kerzenschein spiegelt, unterstreichen die stimmige Atmosphäre.

Skultuna-The-Lily-Kerzenstaender

Kerzenständer als Kunst präsentiert die Marke Skultuna mit ihren aufsehenerregenden Kreationen. Ein originelles Modell ist „The Lily“, dessen Form zwei gegenüberliegenden Blütenblättern einer Lilie gleicht. Der Kerzenhalter zelebriert einen besonderen Charme, da er auch in Kombination mit einem röhrenförmigen Gläschen als Vase für Wiesen- oder Gartenblumen verwendet werden kann und damit den eigenen Hygge-Style noch individueller macht.

Bloomingville-Kerzenstaender-bernstein

Ebenso gehören Bloomingville Kerzenständer in Bernsteinfarben zum typisch dänischen Wohnstil. Kerzenschein, leise Musik, duftende Blumen und ein gutes Buch oder eine gesellige Runde mit Freunden: perfekt zum Wohlfühlen und Entspannen.

Hyggelig wohnen mit harmonischen Farben und natürlichen Materialien

Die Grundfarbe für den Hygge-Style ist Weiß, vor allem für die Wände. Teilweise sind auch die Möbel in solch einer dezenten Optik gehalten. Weiß bringt sofort Licht ins Zimmer und vermittelt Leichtigkeit und Frische. Der Raum wirkt weiter und luftiger. Ebenso sind Pastellfarben wie Mint, Hellblau, Rosé und Vanille angesagt und haben denselben Effekt. Die Pastellfarben können mit Weiß individuell kombiniert werden.

Broste-Copenhagen-Dotty-Vase-Hoehe-14-cm

In Kombination mit Naturmaterialien wie Holz, duftendes Leder, Tonkeramik, Leinen, Baumwolle und zotteliger Schafwolle sorgen die hellen Farben für den hyggeligen Look. Mit natürlichen Materialien lässt es sich immer gemütlich einrichten. Auffällige Akzente setzen Wohnaccessoires mit leuchtenden Farben wie Azurblau, Gelb, Grün und Rot. Ebenso gibt der sogenannte Monochromlook mit Schwarz und Grau eine wunderbare Auflockerung.

Broste-Copenhagen-Dotty-Vase-Hoehe-20-cm

Erdfarbene Elemente unterstreichen die Verbindung zur Natur. Für Abwechslung eignen sich verschiedene Formen und grafische Muster. Dies erzielen sie mit kreativen dänischen Vasen, die mit geschwungenen und filigranen Formen aufwarten.

Äußerst bequeme Wohntextilien

Für besondere Gemütlichkeit sorgen kuschelige Södahl Wohntextilien. Auf jedes Sofa gehört eine wollig warme Heimdecke. Farbige Akzente setzen Kissen. Die gedeckte Tafel wird durch eine Tischdecke in sanften Farben bereichert.

Soedahl-City-circles-Kissen-50x50-cm

Dabei sollten die Räume aber nicht mit Kuschelaccessoires überladen werden, sondern eher minimalistisch eingerichtet sein, so wie dänisches Design selbst ist: weniger ist mehr. Außerdem sollten nur die Wohntextilien, die wirklich verwendet werden, vorhanden sein. Zu viele Kissen und Decken wirken überladen.

Soedahl-Mist-Sitzkissen

Hyggelig wohnen heißt, die Räume dezent und luftig zugleich zu halten, damit Leichtigkeit und Wohlgefühl einziehen können. Auch die Vorhänge sollten dieser Maxime folgen. Skandinavisches Design greift dabei Baumwolle und Leinen als behagliche Naturmaterialien auf. In Dänemark legen die Menschen beim Einrichten außerdem viel Wert auf selbst gemachte Accessoires, entspannend wirkende Möbel wie Schaukelstühle, Sitzkissen und einfache Dekoelemente, die Wärme ausstrahlen und eine Wohnung erst lebendig machen.

Gutes Essen genießen mit Familie und guten Freunden

Hygge hält auch bei der Tischkultur Einzug und zwar in Form von außergewöhnlichem Geschirr von Broste Copenhagen, das aus Steingut gemacht ist und entsprechend sehr natürlich in seiner Optik daherkommt. Teekannen, Schüsseln, Teller und Becher aus den Serien Nordic Sand, Nordic Sea und Nordic Coal lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und überzeugen darüber hinaus mit vorzüglichen Materialeigenschaften.

Broste-Copenhagen-Nordic-Coal-Teekanne-1-3-l

Alternativ decken Sie den Tisch mit Geschirr von Broste Copenhagen Skagen String oder Skagen Leaf, die die von der Natur inspirierte Optik vortrefflich hervorheben. Gastlichkeit ist typisch dänisch und ein wichtiger Bestandteil der Kultur in Dänemark, wo die Menschen gern gemeinsam backen und kochen.

Broste-Copenhagen-Skagen-Leaf-Teller-OE-27-cm

Dabei sind Buffets keine Seltenheit und werden besonders gerne zelebriert. Praktisches und dekoratives Besteck sowie Schalen, Gläser, Teller und Schüsseln, die auf dem großen Buffettisch bereitgestellt werden, dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Georg-Jensen-Caravel-Box-4-teilig-11-12-13-31 Georg-Jensen-Cobra-Schuessel-OE-12-cm

Formschön und elegant wirken zum Beispiel das schwarze Georg Jensen Besteck Caravel und die weißen Schüsseln Cobra in verschiedenen Größen.

Skagerak-Schneidebrett-27x50-cm

Ebenso einladend präsentieren sich Holzschneidebrettchen von Skagerak oder Piet Hein, auf denen sie frischgebackenes Brot, leckere Wurst oder aromatischen Käse schneiden können. Zu besonderen Festlichkeiten darf es auch eleganter sein, zum Beispiel mit Bechern und Schüsseln aus poliertem Edelstahl von Norman Foster.

Stelton-Foster-Becher-0-2-l

Machen auch Sie Ihr Zuhause hyggelig

Hygge ist mehr als einfach nur ein Einrichtungsstil. Es ist ein Lebensgefühl. Das Streben nach Ruhe und Gemütlichkeit, das Verlangen, sich absolut bequem einzurichten und das Leben genießen – das ist die dänische Lebensart, die auch bei uns immer populärer wird. Versuchen auch Sie sich daran und richten Sie Ihr zuhause hyggelig ganz in der skandinavischen Tradition ein.