Du liest gerade
Trend zum Biodesign

Trend zum Biodesign

« Die Natur als Element und Muster »

Die moderne Welt wird zunehmend urbaner. Ein unmittelbares und authentisches Naturerlebnis bleibt vielen Menschen in ihrem Alltag verwehrt. Dabei hegen viele den Wunsch nach mehr Natürlichkeit in ihrer unmittelbaren Lebensumwelt. Biodesign setzt genau hier an und kann auch dir dabei helfen, dein Arbeits- und Wohnumfeld so zu gestalten, dass mehr Natürlichkeit in deinen Alltag einzieht. Umgib dich mit Designgegenständen, die Naturanalogien verwenden, die auf natürlich Farben und Materialien setzen und du wirst spüren, wie Biodesign dein Wohlbefinden steigert.

Sehnsucht nach Natürlichkeit

Die Architektur macht es uns bereits vor, wie ursprüngliche Natürlichkeit in Gebäuden hergestellt werden kann und ihren Weg zurück in die tagtägliche Umgebung der Menschen findet. Dabei geht es nicht ausschließlich darum, natürliche Elemente und Materialien zu verwenden, sondern auch um eine natürliche Formsprache. Die Herausforderung für Designer besteht darin, eine Formgebung zu entwickeln, die mit der Natur harmoniert und sie teilweise imitiert. Das Konzept des Biodesigns lässt sich auch durch die Gestaltung und Einrichtung bereits bestehender Wohnräume umsetzen. Denn bereits in der Vergangenheit haben namhafte Designer eine entsprechende Formsprache entwickelt und in ihren Objekten eindrucksvoll umgesetzt. Dabei griffen sie teilweise Konzepte auf, die in der zeitgenössischen Philosophie entwickelt wurden.

Bitz Kusintha Topf / Vase Höhe 17,5 cm grün - Trend zum Biodesign

Biodesign und Biophilie: die Liebe zum Lebendigen

Der deutsch-US-amerikanische Psychoanalytiker, Sozialpsychologe und Philosoph Erich Fromm definierte den Begriff Biophilie als Liebe zum Lebendigen und zum Leben, als er sich mit diesem Thema im Jahre 1964 auseinandersetzte. Fast 20 Jahre später entwickelte der Biologe Edward O. Wilson den Begriff weiter und stellte die Hypothese auf, dass der Wunsch der Menschen, im Einklang mit der Natur zu sein, genetisch bedingt sei. An diese Hypothese knüpften Stephen R. Kellert und weitere Kollegen an und arbeiteten sie im Buch „The Biophilia Hypothesis“ weiter aus und formten letztendlich den Begriff „biophiles Design“, das den Menschen in seiner erbauten Umgebung mit der Natur verbinden möchte. In der biophilen Philosophie und dem Biodesign spielen natürliche Materialien und Farben eine besondere Rolle. Sie symbolisieren Naturelemente und lösen bei uns Menschen das Gefühl der Ruhe und der Achtsamkeit aus.

Arabia Mumin Enspannen / Relaxing Becher 0,3 l grün

Im besten Sinn Grün: Biodesign steigert deine Lebensqualität

Die Farbe Grün beruhigt uns, wie es keine andere Farbe vermag. Außerdem stellt sie, ganz dem Konzept des Biodesigns folgend, einen Bezug zur Natur her. Eindrucksvoll nachempfinden kann man das an den Stücken der Serie Symphony der Marke Bjørn Wiinblad. Die in Handarbeit gefertigten Stücke basieren auf Entwürfen des gleichnamigen dänischen Künstlers. Dosen, Krüge Kerzenständer und Vasen der Serie entfalten eine ganz besondere Farbwirkung. Nicht nur das dunkle Grün der Stücke rückt die Natur in den Fokus, sondern auch die bauchige harmonische Formgebung. Besonders schön wirkt ein großes Blumenbouquet in der Vase Carmen, die sich in Kombination mit den Kerzenständern und Dosen geschickt in Szene setzen lässt. Ebenso sind es die bergarhorngrün Blumentöpfe von Broste Copenhagen, die die Blicke auf sich ziehen, vor allem, wenn sie mit Blüten in Rosa, Weiß, Orange oder Weinrot bestückt sind.

Bjørn Wiinblad Symphony Magic Dose Ø 21,5 cm - Trend zum Biodesign

Florale Elemente auf Porzellan und Textilien – Mehr Natürlichkeit in deinem Alltag

Blumen und florale Ornamentik sind ein häufig verwendetes Gestaltungsmerkmal des Biodesigns. Die floralen Elemente, die vor allem Porzellan, Steingut und Textilien zieren, umhüllen uns mit dem Zauber der Natur und sorgen für unser Wohlbefinden, wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen. Jetzt können wir so richtig entspannen, uns einen Frühlingsstrauß im Garten pflücken und ihn zum Beispiel in die Vase Farn stellen. Die zarte und anmutige Porzellanvase aus der Herstellung von Royal Copenhagen, der ältesten Porzellanmanufaktur Skandinaviens, ist mit einem wunderschönen Farnmotiv verziert. Aber auch die unscheinbaren Dinge des alltäglichen Gebrauchs können für mehr Natürlichkeit in deiner Wohnung sorgen. Für frischen Wind in der Küche sorgen Geschirrtücher wie das Modell Vitra 0 von Ekelund. Es besteht aus Bio-Baumwolle und zeigt Blütenmotive in grünen Farbtönen.

Royal Copenhagen Ostern 2020 Vase Farn

In Kombination mit den klaren Glastellern der Serie Hammershøi uni von Kähler Design ergibt sich eine wunderbare Verbindung, die uns die Leichtigkeit und Vollkommenheit der natürlichen Elemente näherbringt. Biodesign entfaltet seine Wirkung aber auch, wenn gänzlich auf florale Elemente und Ornamentik verzichtet wird. Davon überzeugt die wunderschöne Keramikvase Leaf von Knabstrup Keramik auf den ersten Blick. Die handgefertigten Stücke zeichnet eine natürliche Ästhetik aus, wie sie typisch ist für Peter Svarrer, der diese Keramik entworfen hat. Die von Laubblättern inspirierte Ornamentik des Stücks zeichnet sich durch eine weiche und harmonische Linienführung aus. Sie spiegelt Klarheit wider, eine unberührte Natürlichkeit, zeitlose Eleganz und eine einfache Schönheit, wie man sie sonst wohl nur in der Natur findet.

Knabstrup Keramik Leaf Vase Höhe 21 cm

Im Biodesign präsentieren sich auch die Iida Tischläufer aus Leinen, hergestellt von der finnischen Manufaktur Lapuan Kankurit. Sie laden uns dazu ein, gemeinsam zu Tisch zu sitzen und das Frühstück zu genießen, zum Beispiel ein Müsli oder Obstsalat mit Joghurt aus den Schüsseln Menu von New Norm. So beginnt der Tag bereits mit Gelassenheit und der hektische Alltag kann uns nichts anhaben.

Menu New Norm Schüssel Ø 10 cm dunkel

Biodesign in der Mode: Mehr Natürlichkeit im skandinavischen Chic

Textilien, die im Geist des Biodesign produziert werden, sehen nicht nur fantastisch aus, sie fühlen sich auch auf der Haut wunderbar an. Nicht nur die natürlichen Motive, sind für den Tragekomfort verantwortlich, sondern auch die speziell die Materialien. Nachhaltigkeit bei der Produktion und die Verwendung von Naturmaterialen stehen hier an erster Stelle. Mit den hyggeligen Filzschuhen von Sanita, den Leinenschals von Lapuan Kankurit oder den Unisex Kinder T-Shirts aus Baumwolle mit T-Rex, Lemur, Hirsch oder Faultier von Bo Bendixen sorgst du für mehr Wohlbefinden in deinem Alltag und in dem deiner Liebsten.

Lapuan Kankurit Halaus Leinenschal