Du liest gerade
Hyggelige Festtage 2020 mit skandinavischer Osterdekoration

Hyggelige Festtage 2020 mit skandinavischer Osterdekoration

« Tolle Ideen aus dem Norden  »

Skandinavische Deko lässt sich für die Ostertage 2020 kinderleicht arrangieren und mit den besonderen Traditionen ihrer Herkunftsländer verbinden. Hier gibt es acht Ideen für Osterdeko im skandinavischen Gewand  von dem Royal Copenhagen Osterei bis hin zu Osterhexen und purem Minimalismus. 

1. Küken als Osterhasen

Die Ostergeschenke bringt in den skandinavischen Ländern nicht Meister Langohr, sondern das Osterküken. Demgemäß bilden Huhn und Ei die Hauptakteure des festlichen Schmuckes bei unseren nördlichen Nachbarn. Soll die Osterdekoration 2020 also von den sagenumwobenen Bräuchen der nordischen Kulturen inspiriert sein, dürfen die gefiederten Protagonisten nicht fehlen.  

Niedliche Dekofiguren wie etwa die charismatischen Hennen von der schwedischen Marke Nääsgränsgården sind in Skandinavien zu Ostern nahezu unverzichtbar. Sei es ein frisch geschlüpftes Küken, das frech aus seiner Eierschale herausblinzelt, oder die markante Nääsgränsgården Henne in ihren leuchtenden Farben: Die Dekofiguren bringen im Handumdrehen authentisches Osterflair wie in Skandinavien ins Heim.  

Nääsgränsgården Henne Glamour Höhe 5,2 cm 3 Stk. - skandinavische Osterdekoration

Auch in Finnland widmen sich die Designer hingebungsvoll dem österlichen Federvieh: Die auf kleine Deko-Artikel spezialisierte Marke Aarikka steuert zur Osterdekoration 2020 handgefertigte Hennen Hähne und Küken aus Holz bei. Die reduzierte Gestaltung transportiert den typisch puristischen Anspruch, der skandinavisches Design weltweit auszeichnet. Damit gelingt eine gleich doppelt nordisch inspirierte Osterdeko  sowohl in Bezug auf die Symbolik als auch in der optischen Umsetzung.

0Aarikka Hahn (Kukkonen) - skandinavische Osterdekoration

2. Langohr aus Skandinavien

Das Osterfest liegt in Skandinavien fest in der Hand von Henne und Huhn. Der Osterhase erlangt dabei nicht mehr als eine Statistenrolle. Dank des Einflusses anderer Länder und Kulturen konnte er dennoch auch im hohen Norden Fuß fassen und erfreut sich mittlerweile bei Groß und Klein ungebrochener Beliebtheit. Wer für die Osterdekoration 2020 also gerne den hiesigen Klassiker im Skandi-Style ans Werk lassen möchte, bekommt dazu von den Topmarken aus Schweden, Finnland und Dänemark vielseitige Möglichkeit geboten.

Wie wäre es etwa mit dem süßen Holzhasen Jussi von Aarikka? Als kleines Osterpräsent bringt er ein Bündel leuchtend orangener Karotten mit. Darüber hinaus zeigt er sich wie alle seine Verwandten des von Kaija Aarikka gegründeten Labels betont schlicht. Noch mehr Langohren gibt es 2020 in den bunten Farben des Häschens Pupunen oder in Form witziger Dekofiguren mit verschiedenen Charakteren von Bauer über Fräulein bis hin zu Kitty. Zusammen mit den Hühnern bilden die Hasenfiguren ein stimmiges Ensemble. 

Aarikka Hase Jussi (Pupujussi) - skandinavische Osterdekoration

3. Ostereier – auch für skandinavische Deko ein Klassiker

Wie hierzulande dürfen auch in den Ländern des Nordens die Eier zu Ostern nicht fehlen. Vor allem in Norwegen ist es Tradition, Ostereier aus Pappe oder Plastik, das sogenannte påskeegg, mit Naschwerk zu befüllen und den Liebsten auf diese Weise zu schenken. Aber auch in der Innengestaltung der eigenen vier Wände spielen hübsch bemalte Ostereier die Hauptrolle. Die Osterdekoration von Kähler Design greift mit dem Hammershøi Osterei den Klassiker auf und setzt ihn auf zeitlose Weise um. Jedes Jahr bringt die nach dem Künstler Svend Hammershøi benannte Osterkollektion wunderschön gestaltete Dekoeier aus Porzellan in verschiedenen Designs heraus. In zarten Frühlingsfarben gehalten nehmen sie in der Osterdekoration 2020 Bezug auf die klassisch skandinavische Symbolik von Küken und Federn, bringen aber auch den immer beliebter werdenden Osterhasen mit ein. 

Kähler Design Hammershøi Osterei Höhe 4,7 cm 3 Stk.

4. Osterdeko als Feier des Frühling

Die luftig leichten Farbtöne des Frühlings prägen jede skandinavische Deko für das Osterfest. Schließlich läuten die traditionell christlichen Feiertage auch im rein heidnischen Brauchtum etwas ganz Besonderes ein, und zwar die Frühlingszeit. Nach den langen harten und dunklen Wintern des Nordens wirkt der Beginn der wärmeren Jahreszeit wie ein nie endender Festtag. Grund genug, schon einige Tage oder sogar Wochen vor Ostern mit zarter Deko vorzusorgen. Besondere Elemente wie die Royal Copenhagen Ostereier vereinen beide Feste – sowohl das von Huhn und Hase als auch jenes des Frühlings – in einem einzigen stilvollen Designobjekt.  

Sammler werden sich freuen, denn jedes Jahr gibt es eine neue Serie der edlen Ostereier aus dem dänischen Traditionshaus Royal Copenhagen. Alle Designs sind von der Flora Danica Enzyklopädie aus dem 18. Jahrhundert inspiriert. Demzufolge schmückt das Royal Copenhaen Osterei das Heim mit herrlichen Blumenmotiven. Für die Porzellaneier der Osterdekoration 2020 haben sich die Designer unter anderem filigran gemalte Irisblüten, leuchtenden Löwenzahn sowie Tulpen- und Quittenblüten ausgesucht. 

Royal Copenhagen Osterei 2020 Tulpe Höhe 10 cm

5. Geschmückte Birkenzweige

Ganz besonders die Schweden lieben es, als natürliche Osterdekoration zarte Birkenzweige von draußen hereinzuholen. Diese stellen sie in Vasen und behängen sie mit frühlingshaftem Schmuck. Die Ostereier von Royal Copenhagen oder das Kähler Design Hammershøi Osterei finden an einem hübschen Arrangement aus Birkenzweigen eine perfekte Bühne, um sich stilecht zu präsentieren.  

Ein wesentlicher Bestandteil für typisch skandinavische Deko ist allerdings auch die starke Naturverbundenheit des hohen Nordens. Um dieses Flair zu betonen, lassen sich die Birkenzweige einfach mit bunt gefärbten Federn schmücken. In Schweden liegt darin eine klassische Art zu Dekorieren. Neben kleinen Sträußen in Vasen eignen sich die mit Federn geschmückten Zweige auch als einladende kleine Gestecke für die Eingangstür.  

Wer zu Ostern schon einmal in Finnland war, weiß, dass Birkenzweige dort eher zu Birkenruten avancieren: Damit schlagen sich Bekannte und Verwandte zum Fest freundschaftlich auf den Rücken. Der Überlieferung gemäß bringt dieser Brauch Glück für das weitere Jahr. 

6. Tisch gedeckt wie im hohen Norden

Ein festliches Osteressen zelebrieren nahezu alle Länder Skandinaviens. Um den Tisch mit österlichem Charme zu decken, gibt es neben Dekofiguren oder Birkensträußen vielseitige weitere kreative Ideen. Eine davon liegt in Textilien mit passenden Designs. Schöne Tischläufer, Decken oder Tischsets und Servietten mit Ostermotiven tauchen das Mahl in ein frühlingshaftes Aussehen. Die schwedische Marke Ekelund bereichert die Osterdekoration 2020 für den Tisch mit einer großen Auswahl blühender Narzissen und weiteren bunten Blüten. 

Ekelund Ostereier Geschirrtuch (Öko-Tex) 35x50 cm

7. Ostergras selbst ziehen

Traditionell säen schwedische Kinder bereits einige Wochen vor dem Fest Gras auf einem Tablett aus. Zu Ostern grünt es dann schön und kann mit bunten Ostereiern und Hühnern verziert werden. Wer den Brauch 2020 einmal ausprobieren und mit einer besonderen Ästhetik verbinden will, kann sein Ostergras ganz einfach in einem edlen Gefäß züchten: In einer zarten Bonbonniere, einer hübschen Tasse oder in einer eleganten Vase erhält das kindliche Osternest ein überaus schickes Antlitz.  

8. Skandinavisch dekorieren  authentisch, traditionell und minimalistisch

Wer 2020 auf skandinavisches Design für die Osterdeko setzen möchte, findet dafür tolle Accessoires bekannter Marken: Das Royal Copenhagen Osterei etwa ist ein edles Sammlerobjekt, das die Blicke auf sich zieht. Unabhängig vom Herstellungsland lässt sich auch mithilfe der traditionellen Symbolik betont nordisch dekorieren. Hühner sind dabei ein guter Start, gefolgt von Birkenzweigen und Federn. Auch kleine Hexenfiguren bilden einen kreativen Anklang an das skandinavische Brauchtum. Schließlich verkleiden sich die Kinder in einigen schwedischen Regionen als Osterhexen und ziehen – wie hierzulande an Fasching oder Halloween  von Tür zu Tür, um Süßigkeiten zu bekommen.  

Royal Copenhagen Osterei 2020 Quitte & Quittenblütenblätter 2 Stk.

Eine dritte Variante um 2020 in nordischem Ambiente Ostern zu begehen, liegt in betont minimalistischem Schmuck. Schließlich ist skandinavisches Design für nichts so sehr bekannt wie für seine Zurückgenommenheit. Für die Osterdeko könnte das etwa bedeuten, die selbst bemalten Eier einmal in dezenten Tönen zu halten, und bei den Accessoires nur einige wenige Akzente für sich sprechen zu lassen. In diesem Sinne: God påske, glad påsk!