Startseite | Lifestyle | Georg Jensen Elephant

Georg Jensen Elephant

« Elefantenstarke Serie aus Dänemark »

Der Georg Jensen Elephant ist einer der beliebtesten Klassiker dänischen Designs. In der gesamten Welt ist die Figur, wie die Marke, bei Klein und Groß bekannt. Sie ist nicht nur zur Dekoration gedacht, sondern wird auch für funktionelle Produkte eingesetzt, die im alltäglichen Leben Verwendung finden.

Ein Elefant für die ganze Familie

Die unterschiedlichen Formen des von Jørgen Møller entworfenen Elefants sind überall bekannt und haben nicht nur Kinder als Fans, sondern auch Erwachsene mögen die Figuren aus Dänemark. Das Unternehmen fertigt sie aus Holz, Edelstahl, Leder und Aluminium in hochwertiger Qualität an, wie wir sie von der dänischen Designschmiede bereits von anderen beeindruckenden Produktlinien kennen.

Georg-Jensen-Elefant-Kinderset-5-tlg

Die Materialien garantieren eine lange Lebensdauer der Figuren. Darüber hinaus ist die Elephant-Serie ein unübersehbares Designstatement, wenn sie geschickt in den eigenen vier Wänden oder im Büro in Szene gesetzt wird.

Die Elefanten sind in ihrer legendären, einfachen Form so vielseitig, dass sie sogar als Taschenhalter Verwendung finden.

Hintergründe und Geschichte der Linie Georg Jensen Elephant

Bereits im Jahr 1987 entwarf Jørgen Møller die Figur als Flaschenöffner gemeinsam mit seinem Enkel, der den Elefanten als sein Lieblingstier auserkoren hatte. Später folgten über die Jahre immer weitere Elephant-Designs wie Schlüsselring und Taschenaufhänger. 2015 wurde die Serie massiv erweitert.

Georg-Jensen-Elefant-Bilderrahmen

So gibt es heute eine ganze Familie der liebevoll gestalteten Elefanten, wie zum Beispiel Puzzle aus Holz, Bilderrahmen, Mobile, Geschirr und Zahndosen für Kleinkinder. Die neuen Produkte wurden auf der Frankfurter Ambiente-Messe 2016 mit großem Erfolg vorgestellt. Dort stießen sie sofort auf große Begeisterung.

Jorgen MollerPioniere ihrer Zeit

Jørgen Møller besitzt als Industriedesigner und Architekt eine einzigartige Designsprache, die sich besonders in seinen Holzfiguren widerspiegelt. Sie wurde durch sein ständiges Streben nach einfachen Formen mit hoher Funktion und durch seine Zusammenarbeit mit dem Architekten Arne Jacobsen in den 60er Jahren geprägt.

Schon damals haben ihn die einfachsten Alltagsgegenstände angezogen. Er wollte sie einfacher und funktioneller gestalten, denn die Kunst der Vereinfachung ist stets sein Ziel. Seine Schlüsselworte sind Form und Funktion.

Allerdings steht für seine Auffassung von funktionellem Design die Funktion im Vordergrund. Erst dann kommt das Design, das dennoch erhaben sein muss. Für ihn ist die Funktionalität das Wesentliche. Erst wenn diese erreicht ist, kann die Form entwickelt werden.

Eigenes Studio

Nach seiner Lehr- und Studienzeit gründete er im Jahr 1969 sein eigenes Studio, in dem er Auftragsarbeiten für Georg Jensen und Ørskov & Co entwarf, die ihn berühmt machten. Ob Nøllephant, Moneyphant und Øllephant, die beliebte Produktserie in Elefantenform, bestehend aus ledernen Körben, Küchenwerkzeugen oder Armbanduhren, gehört heute zu den dänischen Designklassikern und ist in der ganzen Welt beliebt.

Georg-Jensen-Miniphant-Hoehe-8-7-cm Georg-Jensen-Moneyphant-mit-Zwillingen

Kein Wunder, dass der 1987 die Design-Plus-Auszeichnung und zwei weitere Auszeichnungen von der dänischen Kunst-Foundation in den Jahren 1986 und 1995 erhielt. Seine Designs werden sogar in den großen Kunstmuseen der Welt ausgestellt.

Georg Jensen

Auch Georg Jensen war seiner Zeit weit voraus. Er war einer der einflussreichsten Silberschmiede aufgrund seines Blickes für Details und seiner außergewöhnlichen Handwerkskunst. Bereits 1904 in Kopenhagen gegründet, gewann das Unternehmen immer mehr Aufmerksamkeit der talentierten Künstler der damaligen Zeit. Weltweiten Ruhm erlangte das Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit Spitzendesignern wie Kay Bojesen, Alvar Aalto und Jørgen Møller.

Georg-Jensen-Elefant-Mobile Georg-Jensen-Elefant-Schluesselring

Seit mehr als 100 Jahren steht nun die Marke für sowohl lebendiges als auch edles Design, das zeitlos, klar und rein ist. Vor allem berührt die elegante Schlichtheit der Materialien die Sinne und macht die Produkte der Marke so beliebt, deren Portfolio sich von Schmuck über Einrichtungsgegenstände bis hin zu Haushaltsartikeln erstreckt.

Georg-Jensen-Elefant-Kerzenstaender-4-Stk

Im Zusammenspiel mit der Funktion im täglichen Leben mit dem klassischen Stil des Nordens verwandeln sich die Gegenstände in wahre Kunstschätze, wie am Elephant-Design von Jørgen Møller zu erkennen ist.

Vielseitige Anwendung der Georg Jensen Elephant Serie

Elefantenfiguren zum Dekorieren und Spielen

Die Holzfiguren aus Wenge und Eiche begeistern in ihren verschiedenen Größen mit ihrer weichen Haptik und ihrer einzigartigen Optik. Beide Holzarten sind witterungsfest und daher sehr langlebig. Ob im Set oder als Einzelstück – die dekorativen Holzfiguren sind sowohl zum Dekorieren und Verschönern als auch zum Spielen geeignet.

Georg-Jensen-Elefant-Figur-Holz-4-Stk

Kleine Elephant Zähnchenbox

Die kleine Dose ist ein schmuckes Accessoire im charakteristischen Elefantendesign. Sie besteht aus hochwertigem Aluminium und ist dank des Materials besonders leicht. Dennoch ist sie sehr stabil. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig, denn in ihr lassen sich nicht nur Kinderzähne aufbewahren, sondern selbstverständlich auch kleine Andenken und Schmuckstücke.

Georg-Jensen-Elefant-Zaehnchenbox

Georg Jensen Elephant: Spiel- und wohlproportioniertes Designobjekt

Seit 1987 hat der Georg Jensen Elephant einen langen Weg zurückgelegt. Erst nur als Flaschenöffner von dem Industriedesigner Jørgen Møller und seinem Enkel entworfen, ist er heute unbeschreiblich vielseitig. Ob als Elefant, der sowohl als funktionelles, erhabenes Design- und Wohnaccessoire als auch als Spielzeug dienen kann, als Zahndöschen, als Kinderbesteck, als Puzzle oder als Bilderrahmen, die legendäre Figur findet für unzählige funktionelle Produkte Verwendung.

Georg-Jensen-Elefant-Puzzle