Du liest gerade
Wanduhren in modern

Wanduhren in modern

« Kreative Designs aus dem Norden »

In der heutigen Zeit ist eine moderne Wanduhr nicht mehr nur dazu da, um uns die Zeit anzuzeigen. Als beliebtes Wohnaccessoire und dekoratives Designobjekt schmückt sie in verschiedenen Variationen unsere Wände – nostalgisch, klassisch, rund, eckig, minimalistisch oder besonders ausgefallen. Die Zeit wird dabei fast zur Nebensache. Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Exemplare.

Was zeichnet moderne Wanduhren aus?

Moderne Wanduhren sind keine bloßen Zeitanzeigen, sondern Designeruhren, die mit außergewöhnlichen Anzeigen und kreativen Farbzusammenstellungen Wände schmücken, während sie ein wichtiges Gut unseres Lebens – die Zeit – anzeigen.

Menu-Marble-Wanduhr

Ihre Entwürfe reichen von klassischen Modellen, die Bahnhofsuhren ähneln, über exzentrische Entwürfe bis hin zu farbverliebten Kreationen, die besonders auffällig sind und lebensfroh stimmen. Moderne Uhren dürfen ruhig unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen, denn sie haben eine wichtige Rolle in unserem Leben und bestimmen mit ihrem gleichmäßigen Ticken unseren Tag. Zudem übernehmen sie einen wichtigen Teil der Inneneinrichtung. Dabei kombinieren sie zeitgemäße Optik mit hervorragenden Eigenschaften von Materialien und Technik.

Applicata-Watch-out-Wanduhr-OE-32-cm

Die Wahl der richtigen Uhr ist natürlich immer eine Frage von Geschmack und Stil. In puncto „Wanduhr modern“ stehen vor allem Designs mit klaren Linien und ungewöhnlichen Strukturen im Fokus, die vom ersten Blick an faszinieren.

Wanduhren für jeden Einrichtungsstil

Die Designer aus dem Norden sehen in einer Wanduhr mehr als einen Zeitmesser. Dementsprechend ausgefallen und kreativ sind ihre Entwürfe.

Georg-Jensen-Henning-Koppel-stahl-weiss-Wanduhr-OE-30-cm

Normann Copenhagen Watch Me

Die im Jahr 2012 von Rasmus Gottliebsen für das dänische Designunternehmen Normann Copenhagen entworfene Wanduhr zeichnet sich durch grafische und klare Strukturen aus und bereichert die eigenen vier Wände mit zeitlosem Farbreichtum. Rasmus Gottliebsen ließ sich für die Gestaltung von einer Farbpalette inspirieren, die wie ein Fächer ausgebreitet wird, um die verschiedenen Farben modern zu betrachten.

rasmus-gottliebsen

Wie der Designer erklärt, geht es bei seinem Objekt nicht um die sekundengenaue Messung der Zeit, sondern um das Gefühl für den Fluss der Zeit. Er nennt es Zeitfarbe. Minuten, Stunden oder Tage würden sich so zu einem Erleben verschiedener Stimmungen gestalten. Modern: Bei den Varianten Grün, Blau, Pink und Multicolor gibt Watch Me jeder Zeitspanne eine eigene Farbe. Damit avanciert die Uhr zu einer fröhlichen und farbenfrohen Deko. Das Spiel mit Zeit und Farbe schafft dabei Freiräume und unendliche Lebenslust.

Normann-Copenhagen-Watch-Me-Wanduhr

Das Uhrenmodell besteht aus pulverbeschichtetem Stahl und wiegt nur 540 g. Mit den farbigen Varianten des Modells lassen sich beispielsweise farbenfrohe Kinder- und Jugendzimmer oder Flure gestalten. Ebenso Wohnzimmer in modern vertragen diesen hübschen Farbklecks. Die Modelle in Schwarz, Weiß und Grau lassen sich wunderbar mit schlichtem Interieur im nordischen Stil kombinieren.

Normann Copenhagen Bold

Dieses Modell mit auffällig dicken Zeigern wurde im Jahr 2015 vom schwedischen Designer Jonas Wagell für Normann Copenhagen entworfen. Es ist schlicht und modern zugleich. Beim Design steht der Minimalismus im Vordergrund. Erst dann tritt die Funktionalität in Erscheinung, so wie skandinavisches Design es von Grund auf zeigt. Typografisch stechen die dicken Zeiger besonders hervor.

jonas-wagell

Alle überflüssigen Details hat Jonas Wagell entfernt. Dennoch behält das Modell noch einen persönlichen, humorvollen und wirkungsvollen Ausdruck, wie er selbst meint. Mit den übrig gebliebenen klaren Linien und der reduzierten Form bleibt die Essenz des Objekts als Zeitanzeiger wesentlich erhalten. Modern minimalistisch und farblich sind die Zeiger mit dem Zifferblatt im Wesentlichen schwarz auf weiß oder mit türkisfarbenen und rosa Zeigern auf schwarzem Grund oder mit abgestuften Grautönen von Zeigern und Blatt abgestimmt.

Normann-Copenhagen-Bold-Wanduhr

Das grafische Design ist für Kanzleien, Praxen, Büros oder Arbeitszimmer ein funktionales Highlight. Aber auch zu schlichten Kücheneinrichtungen passt das aus Stahl und Aluminium bestehende Modell perfekt.

Stelton Time

Bei diesem Modell aus matt schwarz lackiertem Aluminium, das vom Designerduo Jehs & Laub aus Deutschland für Stelton entworfen wurde, hängen Ziffernblatt und Minutenzeiger zusammen und bilden somit eine Einheit.

markus-jehs-juergen-laub

Das sorgt für ein besonders schönes Schattenspiel an der Wand. Die clevere Idee erhielt den Formland Design Award 2012. Da auf ein Gehäuse verzichtet wurde, erhält der Betrachter den Eindruck, dass das Objekt an der Wand schwebt.

Stelton-Time-Wanduhr-OE-22-cm

Der ikonografische Stil der Uhr lässt sich besonders gut in Interieur mit reduziertem Designcharakter integrieren. Der Minimalismus mit seiner Kunst des Weglassens ist heute ein etablierter und sehr beliebter Wohnstil, der sich an der klaren Formensprache der Designs aus dem Norden orientiert.

Jacob Jensen 312

Das Kennzeichen dieses silberfarbenen Wanduhrenmodells von Jacob & Timothy Jensen zeichnet sich durch elegante Schlichtheit aus. Durch die leichte Biegung ergibt sich eine dekorative Lichtspiegelung an der Wand.

Jacob-Jensen-Timothy-Jensen

Die einzigartige Zeitskulptur ist ein stilvolles Objekt für gehobenes Ambiente, zum Beispiel in Hotels oder Anwaltskanzleien.

Jacob-Jensen-Wanduhr-312

Aber auch in Wohnzimmern mit experimentellem Ambiente lässt sich das Modell der Marke Jacob Jensen aus Aluminium und MDF kreativ integrieren.

Kähler Design Ora

Diese modern, dezente Wanduhr wurde von Birgitte Due Madsen und Jonas Trampedach für Kähler Design entworfen. Die runde Form des Objekts begeistert durch seine minimalistische Formensprache und durch das Material Keramik, aus dem es gefertigt wurde. Keramik ist für die dänische Manufaktur langjährige Tradition und daher ein Muss. Die Ton in Ton aufgesetzten Ziffern stechen durch die Glasur deutlich hervor und sind dadurch klar erkennbar.

Kaehler-Design-Ora-Wanduhr

Die Uhrzeiger aus Plexiglas sind in einer Kontrastfarbe gestaltet, die eine gute Ablesbarkeit der Zeit gewährleistet. Der grafische Look des Modells passt zu verschiedenen Einrichtungsstilen. Dank des Keramikmaterials lässt es sich sogar mit Interieur im Vintagedesign vereinen.