Du liest gerade
Warum wir den Scandi-Look so gerne sehen

Warum wir den Scandi-Look so gerne sehen

« Lässig, pur und doch schick »

Lässig, undone und gerne auch oversized – so kommt der Scandi-Look gemütlich die Straße entlang geschlendert. Finnen, Norweger, Schweden und Dänen verstehen es, sich mit schlichten Kleidungsstücken in Szene zu setzen. In den Innenstädten von Oslo und Stockholm kannst du skandinavische Fashion beobachten, die Paris und Mailand in nichts nachsteht. Beneidenswert ist das hygge Feeling, das die gedeckten Farben, gemütlichen Schnitte und natürlichen Materialien voll Selbstbewusstsein ausstrahlen. Selbst die Kindermode aus Skandinavien greift diese Eigenheiten formvollendet auf. Die skandinavische Damenmode erweckt absichtlich den Eindruck, eine zufällige Kombination von Klamotten zu sein, die gerade oben im Schrank lagen. Erst ein zweiter Blick verrät dir die Raffinesse hinter der Zusammenstellung. In diesem Artikel erklären wir dir, wie auch du einen vollendeten Scandi-Look kreierst.

Mäntel, Jacken und Pullover

Zum legeren Lagenlook der Scandi-Fashion gehören unbedingt die berühmten Strickpullover und -jacken im Norwegermuster. Nichts ist hyggeliger, als nach einem langen Tag im Schnee abends in einem gestrickten Oberteil aus bester Schurwolle am Kaminfeuer einen Punsch zu schlürfen.

Dale of Norway Hovden Damen Merino Strickjacke navyblau

Die Traditionsweberei Dale of Norway stellt diesen unverzichtbaren Bestandteil der Scandi-Fashion schon seit 1879 her. Die folkloristischen Muster ihrer Norwegerpullis setzt sie gekonnt mit nur wenigen gedeckten Farben in Szene.

Dale of Norway Damen Merino Pullover mit Kragen Myking

Dabei verleiht die Schurwolle deinem Scandi-Look allerhöchsten Komfort: Sie ist hautfreundlich, atmungsaktiv, antibakteriell und geruchsneutral.

Statt deinen Wollpullover zu waschen, solltest du ihn lieber in einer feuchten Nacht nach draußen hängen.

Das hat nichts mit Esoterik zu tun, sondern die Wolle reinigt sich in der feuchten Luft von selbst. Die Schurwolle sollte allerdings nicht unbedingt mit Regen in Kontakt kommen.

Ilse Jacobsen Damen Regenmantel lang RAIN71 orionblau

Bei Unwetter schützt du dein edles Teil von Dale of Norway am besten mit einem oversized Regenmantel von Ilse Jacobsen. Die A-Linie mit ihren großzügigen Seitentaschen ist eine echte Bereicherung für skandinavische Damenmode.

Socken und Schuhe

Wenn du schon einmal in Skandinavien unterwegs warst, weißt du, dass die Funktionalität des Schuhwerks oberstes Gebot ist. Das heißt nicht, dass Stiefel und Schuhe im Scandi-Look nicht gut aussehen können – sie müssen nur trotzdem alltagstauglich sein. Bei andauerndem Herbstregen schlüpfen selbst die Damen in Helsinki bevorzugt in feste Gummistiefel von Viking Footwear.

Viking Footwear Damen Gummistiefel Gyda low gelb

Mit einem halbhohen Modell in sattem Gelb sieht das sogar schick aus! Bei seinem restlichen Sortiment setzt der Hersteller von hochwertigen Stiefeln vorwiegend auf Schwarz. Der Clou liegt in den funktionalen Details wie einer UGC-Außensohle für besten Grip oder hochisolierendem PU kombiniert mit einer Wollfuttermischung, um die armen Zehen noch bei -40° Celsius warm zu halten.

Viking Footwear Unisex Gummistiefel gruen, schwarz Elk Hunter leicht

Neben den oft männlich anmutenden Stiefeln von Viking Footwear wirken die Designerschuhe von Ilse Jacobsen geradezu filigran. Doch testet die Modeschöpferin ihre Produkte bei ihren ausgedehnten Hundespaziergängen am Strand stets selbst auf Funktionalität. Ihre Damen Sneaker und Slipper in Himbeer, Latte, Kitgrau oder auch gewagtem Platin mimen den Eyecatcher für deine skandinavische Fashion. Kleine Akzente sind bei einem ansonsten minimalistischen Outfit im Scandi-Look auf jeden Fall erlaubt.

Ilse Jacobsen Damen Sneaker TULIP4075 weissblau

Extrem individuell und so gar nicht pur fallen die Strümpfe von Happy Socks aus. Hier ist der Name Programm. Die Schöpfer der grell-bunten Socken haben es sich 2008 zum Ziel gesetzt, ein neues Kultprodukt im Scandi-Look auf den Markt zu bringen – und das gehört nicht nur in die Abteilung für Kindermode aus Skandinavien. Die weiten Größensprünge und die lustigen Geschenkboxen mit ganzen Sockensets machen aus den Happy Socks eine tolle Geschenkidee.

Mützen und Schals

Absolute Must-haves im skandinavischen Herbst, Winter und Frühjahr sind Mützen und Schals. Je wolliger und kuscheliger sie sind, umso besser. Die Kopfbedeckungen von Superyellow sind in diesem Segment eine feste Größe.

Superyellow Unisex Pudelmuetze (Merinowolle) Caribou grau

Es geht hier ganz und gar nicht um wechselnde Trends und neueste Styles – zentral sind vielmehr zeitlose Eleganz und Funktionalität der Mützen. Daher setzt Superyellow auf beste Merinowolle, die den Mützen ein angenehmes Hautgefühl und uneingeschränkten Schutz gegen eisige Kälte verleihen. In schlichten satten Farben wie Bordeauxrot, Cognacbraun, Cremeweiß oder Vanille setzen sie deinem Scandi-Look das i-Tüpfelchen auf.

Elvang Damen Baby-Alpaka-Schal Rome

Auf unwiderstehlich weiche, warme und dabei sehr leichte Wolle von Baby-Alpakas setzt Elvang bei seinen Schals. Typisch für diese Marke aus Dänemark sind schlichte Webmuster, teilweise in der ausgeklügelten Doubleface-Technik. Diese macht die Schals noch besser wärmeisolierend und erlaubt einen farblichen Kontrast zwischen Vorder- und Rückseite.

Elvang Damen Baby-Alpaka-Schal 50x180 cm Edinburgh kamelbraun, beige

Für die skandinavische Damenmode sind die Schals von Elvang ein unverzichtbares Accessoire. Im rauen Polarwinter halten sie warm, während sie im Sommer kühlen und aufgrund des ausgeklügelten Materials Schweiß sehr gut aufnehmen.

Accessoires

Der Scandi-Look ist pur, funktional und setzt mehr auf das Statement hinter der Mode als auf Trends. Dem ordnen sich auch die Accessoires unter. Daher ergänzen die Damen im Norden ihre skandinavische Mode ganz gezielt nur mit einzelnen Schmuckstücken und behängen sich keinesfalls wie einen Weihnachtsbaum. Rucksäcke und Handtaschen können ebenfalls gezielt einen Akzent setzen, eine Aussage der natürlichen Scandi-Mode unterstreichen.

Marimekko Unikko Umhaengetaschen

Sehr gekonnt tun dies die Taschen und Rucksäcke im Unikko-Muster von Marimekko. Das Material der Wahl ist hier robustes Segeltuch, das mal in schwarz-weiß-beige, mal in knalligeren Farben mit dem berühmten Mohnmuster (Unikko) der Designerin Maija Isola bedruckt ist.

Marimekko Unikko Enni Rucksack beige, braun, weiss

Das Unikko-Muster von Marimekko hat inzwischen richtigen Kultstatus in Finnland und findet sich sogar auf dem ein oder anderen Flugzeug wieder.

Ilse Jacobsen Rucksack RAINBAG04 wasserfest schwarz

Mit weniger Muster aber dafür überragender Funktionalität überzeugt der wasserfeste Rucksack „Rainbag“ von Ilse Jacobsen. In gut kombinierbarem Schwarz oder Armeegrün ist er ein lässiger Begleiter der Scandi-Mode.

Die Kombi machts

Typisch skandinavische Mode kann zum Beispiel so aussehen: eine schlichte Jeans, ein einfarbiges Hemd, dazu wetterfestes Schuhwerk, in denen gerne bunte Socken stecken dürfen. Über das Ganze ziehst du zum Wetter passend einen warmen Norwegerpullover oder einen oversized Mantel in gedecktem Beige-Ton an. Einer eisigen skandinavischen Brise begegnest du außerdem mit einer Pudelmütze aus reiner Schurwolle im Scandi-Look und einem kuscheligen Schal, der deine Haut beim Tragen streichelt.

Der Lagen-Look bietet alle Möglichkeiten, dich einer wechselnden Wetterlage anzupassen. Die Skandinavier lieben ihn, denn sie wissen: Es gibt kein schlechtes Wetter – es gibt nur schlechte Kleidung.