Du liest gerade
Mit Saunamantel und Saunakissen

Mit Saunamantel und Saunakissen

« Wie Skandinavier saunieren gehen »

Finnland ist das Geburtsland der Sauna. Kein Volk auf der Welt zelebriert das Schwitzen so formvollendet wie die Finnen. Wenn du einmal Urlaub an einem der zahllosen finnischen Seen machst, wird dir auffallen, dass die Einheimischen ihren Saunamantel rund um ihr Ferienhaus fast den ganzen Tag über tragen. Das ist einfach total praktisch, um zwischendurch immer wieder mal in die Hitze abzutauchen. Außerdem ist der Tragekomfort der finnischen Saunatextilien der Bademode von der Stange meilenweit voraus.

Saunieren wie die Finnen

In Finnland baut man erst die Sauna und dann das Haus. Das Saunieren ist eine feste Institution im Leben der Finnen. Es entspannt, reinigt und ist gesund.

Lapuan-Kankurit-Ulappa-Duschtuch-Saunatuch-Strandtuch-90x180-cm

Wir täten also durchaus gut daran, uns eine Scheibe von dieser Gewohnheit abzuschneiden und öfter selbst so zu saunieren wie die Skandinavier. Während die meisten Finnen wie auch viele Schweden, Norweger und Dänen eine eigene Schwitzkabine im Haus haben, müssen wir dafür in der Regel Schwimmbäder oder Hotels besuchen. Dieser Gang in die Öffentlichkeit ist allerdings nur ein Grund mehr, uns an der skandinavischen Saunamode zu orientieren.

Lapuan Kankurit Viilu Duschtuch 80x150 cm schwarz, leinen

Mit Saunamantel und Saunatuch von Lapuan Kankurit zum Beispiel machst du selbst dann noch eine gute Figur, wenn dir der Schweiß in Strömen die Beine hinabläuft. Zudem ist der raffinierte Materialmix aus Leinen, Lyocell und Bio-Baumwolle antibakteriell und anitallergisch. Das Gewebe nimmt Feuchtigkeit gut auf und trocknet im Handumdrehen. Kein Skandinavier würde sich mit einer geringeren Qualität zufriedengeben.

Sauniere so oft du kannst

Möchtest du saunieren wie die Finnen, musst du dich vor allem an eine Regel halten: Tu es oft und möglichst lang. Unter Finnen ist es weit verbreitet, täglich bis mehrmals täglich zu schwitzen. Zwischendurch schlüpfen sie kurz in ihren Saunamantel, arbeiten ein paar Minuten und dann geht es schon wieder zurück zum Saunakissen. Zugegeben: Das ist etwas überspitzt dargestellt, zeigt aber ganz deutlich den Stellenwert dieser Freizeitaktivität. Dieser kommt auch dadurch zustande, dass das Saunieren so entspannend und gesund ist.

Lapuan Kankurit Kaste Unisex Bademantel grau

Neben Dampfbädern sind Rauchsaunen in den erkältungsstarken Monaten sehr beliebt, da sie die Atemwege kurieren und das Immunsystem stärken. Die klassischen Saunen sind meist mit Holz beheizt oder beziehen ihre Energie aus der Steckdose. Drinnen können schon mal zwischen 80° und 120° Celsius herrschen. Das lässt sich bei nur 10 % Luftfeuchtigkeit ganz gut aushalten. Zwischen zwei Saunagängen schlüpfst du kurz in deinen Saunamantel, läufst raus auf den zugefrorenen See und nimmst an einer aufgehackten Stelle ein Bad im Eiswasser.

Lapuan Kankurit Koivu Saunakissen

Alternativ wird auch das Wälzen im Schnee als Erfrischung akzeptiert. Manch passionierter Saunagänger schwört außerdem auf die Saunabürste. Mit ihr wird der ganze Körper kräftig abgerubbelt. Das geschieht meist vor dem Schwitzen, um die Durchblutung anzuregen. Du kannst die Saunabürste ebenso gut für die Dusche im Nachhinein nutzen, um dich gründlich zu reinigen.

Iris-Hantverk-Badebuerste-mit-Griff-Laenge-39-cm

Eine andere Seite jedes finnischen Saunaaufgusses ist der Duft, der damit einhergeht. Die Finnen favorisieren Terva Saunaaufguss. Er riecht stark rauchig nach Teer und ist eine charmante Eigenheit, die ziemlich exklusiv finnisch ist.

Klockargaardens-Koerperoel-Lavendel-200-ml

Lieblichere Düfte gibt es nach dem Saunaaufguss. Entdecke beispielsweise das beliebte Körperöl von Klockargårdens aus Schweden. Der Naturkosmetikhersteller, der übersetzt Klostergarten heißt, bietet außerdem für alle Wellnessliebhaber Peelingsalz an.

Klockargaardens-Salzpeeling-Nach-Regen-kommt-Sonne-420-g

Die Finnen nutzen solche Salze genauso gerne wie Honig oder Birkenzweige schon während dem Aufguss, um Ihren Körper damit zu verwöhnen.

Saunatextilien

Es ist nicht verwunderlich, dass die namhaftesten Hersteller von Saunatextilien ausgerechnet in Finnland angesiedelt sind. Eines der Ältesten seiner Art ist das Unternehmen Finlayson. Es wurde bereits 1820 in Tampere gegründet. Zwischenzeitlich war es eine der größten Baumwollspinnereien Skandinaviens. So scharte es um sich ein eigenes Stadtviertel mit allen Einrichtungen des täglichen Lebens für seine Mitarbeiter.

Lapuan-Kankurit-Laine-Duschtuch-Saunatuch-Strandtuch-85x175-cm

Auch wenn nach dem großen Crash 2009 nur der Heimtextilienbereich erhalten blieb, erfreuen sich die Produkte aus dem Hause Finlayson bis heute allergrößter Beliebtheit. Eine weitere Instanz im Bereich der Saunatextilien ist die finnische Jacquard-Weberei Lapuan Kankurit. Der Familienbetrieb ist inzwischen in der vierten Generation angekommen und gehört zum Klub der besten Leinweber Europas, dem „Master of Linen„.

Lapuan Kankurit Viilu Saunakissen schwarz leinen

Für die innovativen Materialkombinationen und neuen Webarten ist niemand anderes als der Inhaber persönlich verantwortlich. So sind im Saunakissen wie auch in der Sitzauflage für die Sauna gerne Bio-Baumwolle und vorgewaschenes Leinen kombiniert.

Lapuan Kankurit Kivi Unisex Bademantel

Neben ihrer enormen Saugkraft ist vor allem das geringe Gewicht hervorzuheben, wodurch sich die Textilien enorm platzsparend verstauen lassen. Im Saunamantel verarbeitet Lapuan Kankurit außerdem gerne das sogenannte Lyocell. Es ist besonders nachhaltig, da es aus Holzfasern hergestellt wird. Die finnische Firma lässt es eigens aus Österreich liefern. Eine Maschinenwäsche bei bis zu 60° Celsius ist auch bei diesem ausgefallenen Material problemlos möglich.

Spannende Fakten rund um die finnische Sauna

Zuletzt möchten wir mit dir noch einige spannende bis skurrile Fakten rund um den Saunakult in Finnland teilen. Da wäre zum Beispiel das Wort „Sauna“. Wusstest du, dass es der Exportschlager Nummer Eins der finnischen Sprache ist? Es wurde unverändert in die meisten Sprachen dieser Welt übernommen! Welch Glück, dass es eine der leichter auszusprechenden finnischen Vokabeln ist.

Lapuan Kankurit Terva Unisex Bademantel mit Kapuze weiss grau

Neben Saunamantel und Saunabürste gehört der Saunahut dazu, willst du saunieren wie die Skandinavier. Der Saunahut wird in der Regel aus Wollfilz gefertigt und soll den Kopf vor der Hitze oder gar Verbrennungen schützen. Der Filz nimmt außerdem hervorragend den Schweiß auf. Da Wolle sich von selbst reinigt, muss der Saunahut nur alle halbe Jahr einmal von Hand ausgewaschen werden. Letzten Endes ist der Saunahut ein lustiges modisches Accessoire, das es in den ausgefallensten Formen und Farben zu erstehen gibt.

Lapuan-Kankurit-Terva-uni-Duschtuch-Saunatuch-Strandtuch-85x180-cm

Wie unzertrennbar die Finnen und ihre Saunen sind, beweisen zwei weit bekannte Klischees: Während früher die Babys zuweilen direkt in einer der vielen finnischen Saunen zur Welt kamen, müssen sie heutzutage ihren ersten Saunagang wenigstens innerhalb ihres ersten Lebensjahres absolvieren. Besonders eifrige Großmütter stricken für diese Einweihung sogar den passenden Saunamantel. Weiterhin geht das bereits erwähnte Gerücht um, dass in Finnland auf einem Baugrundstück stets zuerst die Sauna errichtet wird. Das Eigenheim muss sich hinten anstellen.


Beitragsbild: © timofeev – stock.adobe.com