Startseite | Interieur | Sebra Interior for Kids

Sebra Interior for Kids

« Wenn eigene Bedürfnisse zu Unternehmen werden »

Skandinavisch wohnen mit Kindern – wie geht das? Was gehört zur typischen Einrichtung dazu, wie lässt sich skandinavischer Charme ins Kinderzimmer zaubern? Mit dem Spielzeug und Zubehör vom dänischem Label Sebra ist diese Aufgabe recht einfach zu lösen. An dieser Stelle verraten wir schon einmal: Nordischer Stil für die Kleinsten strahlt Geborgenheit und Ruhe aus, die Farbkombinationen wirken harmonisch und natürlich, die Formensprache bleibt klar und zurückhaltend. Das bis ins Detail durchdachte Design überzeugt mit seiner vernünftigen und praktischen Ästhetik.

Der Ursprung

Mia Dela, eine begabte junge Künstlerin, studiert Ende der 90er an der renommierten Hochschule für Design in der dänischen Stadt Kolding. Die Hochschule, bereits 1967 gegründet, gilt heute als eine der führenden in Dänemark. Im Jahre 2010 erhielt sie sogar den Status einer Universität und ist stolz auf ihre talentierten Absolventen. Darunter natürlich auch Mia Dela, die 2001 ihren Abschluss in Kolding macht und einige Jahre später ein international erfolgreiches Unternehmen namens Sebra gründen wird. Doch damals, Anfang der 2000er Jahre, ist das Unternehmen noch nicht geboren. Dafür aber der erste Sohn von Mia, der kleine Gustav, der 2002 zur Welt kommt.

Der Anfang

Für den eigenen Nachwuchs wollte Mia Dela wie alle Eltern natürlich nur das Beste. Sein Babyzimmer sollte gemütlich, schön und genuin skandinavisch sein. Bereits vor der Geburt begab sich die Designerin auf die Suche nach der passenden Einrichtung, online und offline. Sie durchforstete zahllose Shops und… fand doch nicht, was sie suchte.

Schlafsäcke von Sebra

Es fehlte an Einrichtung mit nordischem Charme, an sympathischen, schlichten und praktischen Gegenständen. Erfolgreiche Entwürfe für das eigene Kinderzimmer, die die junge Designerin umsetzen ließ, waren schließlich der Grund, den sicheren Arbeitsplatz in einer namhaften Firma aufzugeben und einen Sprung ins kalte Wasser – in das Meer der Selbständigkeit – zu wagen. So gründete Mia Dela 2004 kurzerhand das Unternehmen Sebra, zu Deutsch Zebra, und widmete sich voll und ganz der Entwicklung und Herstellung von Möbeln und Geschirr, Schlafsäcken und Spielzeug, Puzzles und Mobiles.

Geschirr von Sebra

Sie ließ und lässt sich immer noch von der Idee inspirieren, kompromisslos skandinavisches Design für Kids zu entwickeln. Die Erfolge der letzten Jahre beweisen: Es ist Sebra tatsächlich gelungen, ein überzeugendes Konzept des nordischen Einrichtungsstils für Kids zu erschaffen.

Sebra Interior for Kids – die Gegenwart

Mehr als ein Jahrzehnt später ist Sebra immer noch ein kleines Unternehmen und beschäftigt lediglich rund 20 Mitarbeiter. Doch ihr Name ist weit über die Landesgrenzen Dänemarks hinweg bekannt und viele aus dem über 300 Produkte umfassenden Sortiment sind längst zu großen Erfolgen geworden. Die Marke mit dem Slogan Interior for Kids steht in erster Linie für die grenzenlose Liebe zum Kind. Genau das können Mia Dela und ihre Mitstreiter am besten: sich in die Traumwelt eines Kindes hinein zu versetzen, seine geheimen Wünsche erkennen und ein Spielzeug oder Einrichtungsgegenstand zu erschaffen, das genau diesen Wünschen, Träumen und Bedürfnissen entspricht.

Sebra Village Mobile (Holz) Sebra Farm Mobile (Holz) Sebra Baby Mobile Filz Wolken

Unglaublich, aber wahr – die meisten der Häkelhasen und Elefanten, Ziehautos oder Mobiles werden in traditioneller handwerklicher Arbeit hergestellt. Noch etwas liegt Sebra nämlich ganz besonders am Herzen: unsere Umwelt. Nicht zufällig sind mehrere Produkte mit Bio-Siegeln ausgezeichnet und als ökologisch wertvoll zertifiziert. Alles in allem – eine Firma mit äußerst sympathischem Image, die ihre kleinen Kunden zu begeistern weiß.

Eine Prise Nostalgie, ein Hauch Pastell und dazu noch ziemlich „praktisk“

So kommt skandinavisches Design für Kids daher: In angenehmen, gedeckten Farben, etwas nostalgisch in seiner Form und kompromisslos funktional. Hochwertige, natürliche Materialien, die leicht zu reinigen sind. Möbel, die mit Komfort überzeugen. Bettwäsche, die warm hält, aber nicht zum Schwitzen bringt. Lätzchen, die nicht einengen und nicht verrutschen. Zahlenpuzzles, die bereits den ganz Kleinen spielerisch Rechnen beibringen. Holzautos, die auch einen unsanften Umgang problemlos aushalten und deren Räder rollen und rollen. Mit dem Red Dot Award für gelungene Designlösungen ausgezeichnete Einrichtung – das alles ist Sebra Interior for Kids.

Sebra Cars Auto (Holz) Sebra Cars Rennwagen (Holz) Sebra Cars Traktor (Holz)

Häkel-Elefant und seine Freunde

Jedes Kindesherz schlägt beim Anblick eines Nachziehspielzeugs höher. Ein Ziehspielzeug ist ein hübscher „Anhang“ und ein „Wachstumsfaktor“, denn ein Kind fühlt sich mit einem Mal größer und stärker, wenn es ein Auto oder ein Pferdchen hinter sich ziehen darf. Oder zum Beispiel einen Elefanten, der dazu noch liebevoll gehäkelt und daher kuschelig weich ist. Die Zieh-Elefanten sind die Lieblinge aller Kinder, denn sie sind gemütlich, niedlich und halten viel aus. Ein Elefant kommt überall mit und wackelt dabei gutmütig mit dem Kopf. Sind Elefant und Kind müde von der Reise geworden, kommt das Spielzeug herab von seinem Sockel und darf neben seinem stolzen Besitzer im Bett schlafen.

Sebra Häkeltier auf Rädern Elefant

Gehäkeltes Spielzeug ist eine Spezialität der Marke und wird größtenteils in aufwendiger Handarbeit gemacht. Häkel-Puppen, Spieluhren und Rasseln fühlen sich weich und warm an, sind langlebig und sehen auch ungewöhnlich aus. Kein Wunder, dass das Häkel-Spielzeug gerne gekauft wird.

Forest, Village oder Farm – Skandinavisches Design für Kinder

Die Designer von Sebra sind in ihr ländliches, beschauliches Dänemark und seine Natur verliebt. Das allgegenwärtige Meer ist in den sorgfältig gezeichneten Motiven ebenfalls oft präsent. Genau diese Atmosphäre lassen sie auch in ihren Entwürfen entstehen. Hier, zwischen den netten Tieren, zweigeschossigen Giebelhäusern, rot-weißen Leuchttürmen und geschäftigen Traktoren fühlen sich die Kinder zu Hause. Das sind Motive zum Bewundern und Betrachten, das sind Hingucker, die ein Lächeln auf Kindergesichter zaubern.

Sebra Village Puzzle

Kurzum, diese Marke tut den Kindern gut. Die meisten Produkte aus den Serien Forest, Village oder Farm lassen sich ohne weiteres miteinander kombinieren, zum Teil auch serienübergreifend. Somit fällt die Einrichtung eines Baby- oder Kinderzimmers mit Sebra Interior for Kids recht einfach.

Sebra Forest Baby Bettwäsche 80x100 cm Sebra Village Lätzchen groß Sebra Farm Teller (Melamin) Durchmesser 21,5 cm

Sebra Interior for Kids ist eine Marke mit freundlichem Gesicht. Ein junges Unternehmen, das die alten Traditionen der kinderlieben Skandinavier aufgreift. Zurückhaltend und funktional, formvollendet und nur aus den besten Materialien gefertigt – so sind die Produkte und genau deshalb wahrscheinlich so erfolgreich.