Startseite | Lifestyle | Schmuck aus Skandinavien

Schmuck aus Skandinavien

« Halskette, Ohrring, Armband mit skandinavischem Charme »

Nordisch ist heute Trend. Nordischer Schick ist sehr beliebt und skandinavisches Design erobert die Herzen. Der Wohnraum wird nordisch eingerichtet, denn Skandinavien-Stil ist angesagt. Was ist aber mit der skandinavischen Mode? Ja, auch sie ist schwer im Kommen. Immer häufiger kleiden sich die Damen Mitteleuropas nach nordischer Art und zeigen auch ein ganz besonderes Interesse an Schmuck aus dem Norden.

Daher wollen wir in diesem Beitrag einen Blick auf skandinavische Pretiosen werfen und schauen, welches Geschmeide die Damen in Nordeuropa gerne tragen sowie welche Label als Geheimtipp gelten.

moz-elch-ohrring-2-stueck

Eins vorab: Neben den Traditionsfirmen und anerkannten Marktführern sind es nicht zuletzt ideenreiche, dynamische Aufsteiger, welche die neuesten Trends bestimmen und in der Modebranche das Sagen haben. Doch zunächst ist herauszufinden, was skandinavischen Schmuck ausmacht und womit das nordische Geschmeide zu begeistern vermag.

aarikka-vilkas-ketteSkandinavisches Design

Schmuckstücke aus Schweden, Norwegen oder anderen skandinavischen Ländern folgen der nordischen Tradition.

Die Ohrringe, Armbänder oder Halsketten von nordeuropäischen Labels sind überwiegend zurückhaltend gestaltet, ihre Linienführung ist klar, ihre Form schnörkellos.

aarikka-jalava-ketteSeit den Zeiten von Alvar Aalto und Arne Jacobsen gehören die organischen, natürlichen Formen zu den essentiellen Features des nordischen Designs und Halsketten, Ohrringe oder Armbänder bilden hier verständlicherweise keine Ausnahme.

Alles in allem zeichnen sich die Schmuckstücke aus dem Norden durch ihre Zeitlosigkeit und schlichte Eleganz aus.

Das ist Bijouterie und edles Geschmeide, die über Jahre, wenn nicht Jahrzehnte gerne getragen werden.

aarikka-bella-ketteMit unterschiedlicher Kleidung sind viele Kreationen sogar mit diversen Stilen kombinierbar und auch deshalb so beliebt.

Es sind Accessoires, die immer aktuell bleiben und nie aus der Mode kommen – kurzum, vielseitige Must-Haves mit einem entspannt-natürlichen Flair.

Wie sieht es aber konkret aus? Wir haben einige Schmuckstücke von modernen Marken aus Skandinavien ausgewählt, um verschiedene Facetten des modernen skandinavischen Designs zu veranschaulichen.

Ohrringe – lachende Engel von Bengt & Lotta

Sie sind zwei Kreative aus Stockholm, das freundliche Ehepaar und Künstlerduo Bengt Lindberg und Lotta Glave. Sie kennen sich seit ihrem Studium an der University College of Arts, Crafts and Design in der schwedischen Hauptstadt und arbeiten seit Jahrzehnten zusammen an ihren Entwürfen.

Bengt Lindberg und Lotta Glave

Verliebt in die Tier- und Märchenwelt Skandinaviens, erschaffen sie niedliche Elche, filigrane Vogelfiguren oder lustige Hasen – als Deko oder eben auch als Bijouterie.

bengt-lotta-happy-silber-ohrringe-2-stueck bengt-lotta-lucky-silber-ohrring-2-stueck

Zu Lottas Lieblingsgestalten gehören außerdem Engel, die unter anderem mehrere Modelle von Ohrringen von der Marke Bengt & Lotta schmücken. Diese Engel sind allesamt fröhliche Gesellen mit Libellenflügeln und einem breiten Grinsen im rundlichen Gesicht. Engel-Ohrringe von Bengt & Lotta schaffen gute Laune und sind am besten für ein Feierabend- oder Party-Outfit geeignet.

bengt-lotta-angel-dragonfly-schwarz-ohrring-2-stueck bengt-lotta-dotty-silber-ohrringe-2-stueck

Typisch nordisch, lassen sich diese Ohrringe am besten mit einer eher schlichten Kleidung kombinieren, sei es ein Pulli aus feiner Wolle mit einem Rundausschnitt oder eine helle Bluse. Mit einem Mal entsteht ein legerer Look, passend zu einem Treffen mit Freunden, Besuch im Lieblings-Club oder einem Date.

Armbänder – Heraklesknoten von Anne Black

Ein doppelter Herakles- oder Kreuzknoten verziert häufig die Schmuckstücke aus der Werkstatt von Anne Black. Dieses Design spiegelt die Liebe der Künstlerin zu der Ferne wider, es steht außerdem für Festigkeit und Charakterstärke.

anne-black-knots-kollektion

Anne Black, Absolventin der Design-Hochschule in Kopenhagen, ist eine der talentiertesten Schmuckdesignerinnen ihrer Generation. Um ihre Kunst zu perfektionieren, ist sie weit in der Welt gereist, unter anderem 2005 nach Vietnam. Dort lernte sie viel traditionelle Handwerkskunst kennen und gehörte zu den Gründern einer heute florierenden Porzellan- und Keramikwerkstatt. Seit 2013 unterhält Anne eine Werkstatt und auch eine Boutique in der dänischen Hauptstadt. Das Porzellan für ihre Kreationen wird vorwiegend direkt aus Vietnam geliefert.

anne-black

Das Motiv des Kreuzknotens liegt der Dänin sehr am Herzen und wiederholt sich oft in dem von ihr entworfenen Schmuck. Das Armband mit einem weißen Doppelknoten ist ein Sinnbild der schlichten und doch ausdrucksvollen Kunst von Anne Black. Faszinierend ist neben der filigranen Arbeit die unerwartete Kombination aus der Zerbrechlichkeit des Porzellans und der Stärke eines Seemannsknotens.

anne-black-knots-armband

Das Armband „Knots“ mit dem Knotenmuster gehört zum alltagstauglichen skandinavischen Schick. Dieses Armband sieht im Büro genauso gut wie bei einer festlichen Angelegenheit aus. Außerdem ist dieses Schmuckstück ein kleines Kombinationstalent und passt zum trendigen, zeitlos-klassischen oder auch zum rustikalen Kleidungsstil skandinavischer Mode.

kaija-aarikkaHalsketten und Kollier – die Magie Lapplands in der Kunst von Aarikka

Seit den 1950er-Jahren am Markt, ist der finnische Brand Aarikka in seiner Heimat längst Kult.

Derzeit erobert der genuin skandinavische Schmuck des Labels die Herzen von immer mehr Frauen weltweit.

Geprägt sind seine schlichte Linienführung und natürliche Farbgebung in erster Linie von Pauliina Aarikka, der talentierten Tochter der Firmengründerin Kaija Aarikka.

aarikka-viklas-ketteEine der herausragenden, wenngleich auch auf den ersten Blick recht unkomplizierten Kreationen ist die Halskette Viklas mit mehreren feinen Lederbändchen und bunten Kugeln aus finnischem Holz. Wie die gesamte Kollektion, ist auch diese Holzkette in Finnland in aufwendiger Handarbeit hergestellt.

In diesem Kunstwerk spiegelt sich die Liebe der Designer zum Einfachen und Natürlichen wider, denn es ist eben die Flora Lapplands, die neue Ideen für den Schmuck liefert.

aarikka-hunaja-ketteIn den unterschiedlich großen Kugeln der Halskette sind bernsteinfarbene Moltebeeren, dunkelblaue Heidelbeeren oder leuchtend rote Preiselbeeren zu erahnen, die in den Kieferwäldern Skandinaviens so prächtig gedeihen.

Die Halskette Viklas ist ein vielseitiges Schmuckstück, das im Berufsalltag und bei einem Empfang immer eine gute Figur macht. Die Kette lässt sich gut zusammen mit eher schnörkelloser Kleidung tragen und passt zu natürlich wunderbar zu skandinavischer Mode.

Schmuck aus Skandinavien – vielseitig wie die nordische Landschaft

Wo liegt also das Geheimnis von Halsketten, Ohrringen oder Armbändern aus Skandinavien? Zu seinem Erfolg tragen neben dem kreativen Talent der jungen und renommierten aarikka-karpalo-ohrring-2-stueckDesigner seine unkomplizierte und doch so elegante Linienführung und die detailreiche Verarbeitung bei.

Es entsteht ein formschönes Schmuckstück, das dem Ideal der Vollkommenheit manchmal erstaunlich nahe kommt und sich zahlreich von Land, Leuten und Landschaft der nordischen Länder inspiriert fühlt.