Startseite | Fashion | Regenbekleidung für Kinder

Regenbekleidung für Kinder

« Rainwear von Sways »

Sways Rainwear aus Dänemark ist die schwungvolle Art, dem Regenwetter Paroli zu bieten und eine auf skandinavische Art praktisch-stylische Möglichkeit, sich über eine scheinbar ungünstige Witterung zu freuen. Es regnet. Mal gießt es, mal schüttet es, mal nieselt es. Tag für Tag. Es ist ungemütlich geworden. Ein Grund, daheim zu bleiben? Ganz und gar nicht! Denn Regenwetter macht Spaß, vorausgesetzt, passende Regenbekleidung bietet zuverlässigen Schutz. Mit der praktischen Bekleidung für Kinder aus Dänemark zieht es die kleinen Wildfänge geradezu nach draußen, um einen Pfützenrennen zu veranstalten.

Irgendwann beginnt der Herbst jedes Jahr

Es regnet… Stunde für Stunde beweint der Himmel den verflossenen Sommer und begrüßt mit strömendem Regen den Herbst. Die Pfützen wachsen auf die Größe von Miniaturseen an. Schon plätschern quirlige Bäche über die Straßen und verführen gelbbraune Blätter zu einem wilden Tanz. Der Wald verliert sein grünes Gewand, um sich zunächst in prunkvolles Gold zu verhüllen und später auch dieses Kleid an Wind und Regen zu verschenken.

Sways Etui

Die Marke Rains hat ein Kind

Die Marke Rains, 2012 gegründet, ist selbst noch recht jung. Sways, die Kinderausführungen von Rains Regenbekleidung, ist im Vergleich dazu sogar noch ein Baby – geboren wurde das Label erst 2017. Entstanden ist die „Muttermarke“ aus Liebe zum Regen und zur Fashion. Die beiden Firmengründer, Daniel Brix Hesselager und Philip Lotko, wollten zunächst eine stilvolle und zugleich funktionelle Regenbekleidung für Damen und Herren kreieren.

Sways Sail Kinderregenjacke blau

Als Inspiration diente den Modeschöpfern der klassische und bewährte Friesennerz. Dieses unverwüstliche, unkomplizierte und bequeme Regenschutzkleidung, von echten Seebären – auch in Deutschland – hoch geschätzt und sogar bei schwerer See getragen, sollte nach den Gedanken von Hesselager und Lotko ein Revival erleben. Schließlich kann schlichtweg kein anderes Kleidungsstück vor Regen und Sturm besser schützen.

Sways Sail Kinderregenjacke gelb

Rains wurde zu einem Erfolg, heute wird neben der Firmenzentrale in Egå, einem Vorort von Aarhus, ein über 500 m2 großer Showroom mit Regenbekleidung in der Hauptstadt Copenhagen unterhalten. Die modernen Friesennerze sind weit über die Landesgrenzen begehrt.

Sways – ein dänisches Regenkind

Nun war es an der Zeit, an die junge Generation zu denken und auch Kinder mit modischer Regenbekleidung auszustatten. Gesagt – getan. Die neue Marke Sways Rainwear erfreut sich heute, nur kurze Zeit nach dem Start, großer Beliebtheit. Was bietet Sways und was zeichnet diese Regenschutzkleidung für die Kleinen aus?

Sways Tulle Kinderregenjacke rosa

Mit Schwung in den Regen

Aus dem Englischen übersetzt, bedeutet „sway“ so viel wie „schwingen“ oder „schaukeln“. Genau so, mit Schwung und Elan, lässt es sich im Regen tanzen, toben und spielen – mit der Regenbekleidung für Kinder des dänischen Rains-Labels. Dabei läuft niemand Gefahr, sich zu erkälten, denn die modernen Materialien halten dicht, und das zu 100%. Regenjacken, Regenhosen und sogar Regenrucksäcke sind aus wasserfestem Kunststoff Polyurethan hergestellt, das jeder Witterung und dem stärksten Regenguss problemlos standhält.

Sways Cargo Rucksack Mini

Für grenzenlosen Spielspaß sorgt das superelastische, dehnbare Gewebe, besser bekannt als Stretch. Diese Stoffe lassen den Kleinen volle Bewegungsfreiheit und engen nie ein. Um das kühle Nass sicher abzuhalten, sind bei der Regenbekleidung für Kinder alle Nähte verschweißt sowie die Reißverschlüsse verdeckt eingenäht.

Sways Star Rucksack

Dem Wasser ist der Weg nach innen versperrt und zugleich nach außen offen: Durch „atmende“ Textilien ist bei dieser technisch ausgereiften Regenbekleidung für ein ausgewogenes Feuchtigkeitsmanagement bestens gesorgt. Nicht umsonst sind in jeder Regenjacke für Kinder regengeschützte Belüftungsschlitze eingearbeitet.

Pure Farbenfreude und coole Schnitte

Als Vorbild dient der Rainwear aus Dänemark, genauso wie der „Muttermarke“ Rains, der ikonische Ölmantel alias Ostfriesennerz. Jedoch wird das traditionelle Modell speziell für Kinder gerne neu, mit viel Liebe und Pfiff, interpretiert. Auf überladene Verzierungen und Schnörkel wird dennoch – ganz im Geiste skandinavischen Designs – verzichtet. Dafür setzen die Designer auf die klaren, leuchtenden Farben, die das Material begünstigt.

Sways Ocean Kinderregenhose blau

Jede Regenjacke oder Regenhose avanciert so inmitten vom trostlosen Herbstgrau zu einem munteren Blickfang und macht übrigens das Kind hinter einer Regenwand oder in der frühen Dämmerung gut sichtbar.

Sways Tulle Kinderregenjacke gelb

Die Regenbekleidung ist bewusst breit geschnitten, ein kleiner Schirm auf der Kapuze hält die Regentropfen vom Gesicht ab. Bei Kälte kann eine Regenjacke gerne über eine Softshelljacke getragen werden, auch die Regenhose für Kinder lässt sich problemlos über eine robuste Jeans-, eine gemütliche Jogginghose oder auch über eine Strumpfhose anziehen.

Tulle, Sail und Ocean – Regenbekleidung für Kinder mit skandinavischem Flair

Für den schwungvollen Start in den Herbst bietet Sways Rainwear eine sympathisch-praktische Kollektion aus Regenjacken, Hosen und Rucksäcken. Diese Kleidungsstücke tragen die Namen Sail, Ocean oder Tulle und sind für regenbegeisterte Mädchen und Jungen konzipiert.

Für einen Spaziergang oder Ausflug sind die Kids mit Sways perfekt ausgestattet.

Das Label by Rains verspricht, zweimal jährlich eine neue Kollektion zu lancieren und die bestehenden mit immer weiteren Farben und Modellen zu bereichern. Sways Rainwear macht Lust auf Mode, Lust auf Schmuddelwetter und Lust auf Mode fürs Schmuddelwetter.

Sways Ocean Kinderregenhose gelb

Schließlich gilt nach wie vor: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung! Mit der skandinavischen Marke und Ihren Produkten ist endlich die richtige Regenkleidung für Kinder da – mit der das Wetter immer gut bleibt!