Du liest gerade
Zu Tisch bei der Nobelpreisverleihung

Zu Tisch bei der Nobelpreisverleihung

« Nobel von Gense, Orrefors und Rörstrand »

Einmal speisen wie ein Nobelpreisgewinner: Die Besteckserie Gense Nobel macht es möglich. Mit dem entsprechenden Geschirr von Rörstrand sowie den Orrefors Nobel Gläsern deckst du deinen Tisch ganz im Sinne des großen schwedischen Events. Erlesenheit, Raffinesse und ein zeitloser Charakter von Weltbedeutung – feiere die Nobelpreisverleihung nach Belieben in deinen vier Wänden.

Die Nobelpreisverleihung – ein Stück Schweden

Sei es aus Verehrung für die großen Leistungen der Menschheit, durch geschichtliches, politisches und kulturelles Interesse oder einfach aus Begeisterung für Skandinavien: Es gibt viele Gründe, weshalb du den Nobelpreis feiern solltest. So vielseitig und oft auch kontrovers wie die Gewinner, so eindeutig und unzweifelhaft ist die Bedeutung des Events für sein Heimatland.

Orrefors Nobel Martini 19 cl nobelpreisverleihung

Tatsächlich verbinden die meisten Nicht-Skandinavier Schweden vor allem mit den folgenden drei Punkten: Beeindruckender Natur, brillanter Designkunst sowie der alljährlichen Preisverleihung in Stockholm. Es ist also nur folgerichtig, dass die schwedischen Traditionsmarken die beiden letzten Aspekte verschmelzen lassen. Dadurch bringen Sie dir das Flair und einen Teil der Landeskultur direkt auf den Tisch.

Orrefors Nobel Krug gruen 1 l

Ob du ein komplettes Gedeck aus Besteck, Gläsern und Geschirr anstrebst oder einzelne Stücke als Key Pieces wählst, bleibt deinem eigenen Anspruch überlassen. In jedem Fall hält mit den besonderen Kreationen ein Stück große Welt der Kultur Einzug ins Heim. Hier lernst du die einzelnen Serien sowie den dahinterstehenden Designer genauer kennen.

Gense Nobel – von den Banketts der Preisverleihung direkt nach Hause

In der Tat wurde das Besteck Gense Nobel eigens für die Nobelpreisvergabe entworfen. In Silber und Gold ziert es jedes Jahr aufs Neue die Tafeln beim Dinner der altehrwürdigen Gala. Im Jahr 1991 erblickte es das Licht der Welt, und zwar zu Ehren des 90-jährigen Jubiläums, das der weltberühmte Nobelpreis in diesem Jahr beging. Seitdem bekommt es immer wieder zur Preisvergabe am 10. Dezember seinen großen Auftritt.

Gense Nobel Steel Box nobelpreisverleihung

Aber auch für das private Fest daheim ist das hochelegante Silberbesteck seit Ende der 1990er Jahre erhältlich. Es handelt sich um eine Version aus Edelstahl. Der schick mattierte Griff kontrastiert mit dem polierten Werkzeug. Zur Gense Nobel Besteckserie gehören zahlreiche Teile. Du kannst dir unter anderem die folgenden Elemente einzeln oder in exklusiven Nobel-Sets an deinen Tisch holen:

  • Fischgabel und Fischmesser
  • Tortenheber
  • Serviergabel und Servierlöffel
  • Tafelmesser, Tafelgabel, Tafellöffel
  • Buttermesser
  • Dessertmesser, Dessertgabel
  • Kuchengabel
  • Soßenlöffel
  • Kaffeelöffel

Während die sonstigen Ausführungen mit typischer skandinavischer Geradlinigkeit glänzen, fällt das Fischbesteck besonders ins Auge. Denn hier blickt dir aus dem – beim ersten Eindruck ebenfalls sehr schlicht gehaltenen – Griff von Messer und Gabel ein Fisch entgegen.

Gense Nobel Steel Fischmesser

Tatsächlich ziehen sich zierliche Fischschuppen über den gesamten Haltegriff des Bestecks, bis der Bereich des Werkzeugs wieder glatt verläuft. Seitlich lässt sich eine subtile kleine Flosse erkennen. Am Fuße jedoch deutet eine kreisrunde Verzierung das Fischauge an und darunter wird sogar der Mund deutlich.

Gense Nobel gold Fischgabel

All diese Details einzubringen und dabei dennoch absolut schnörkellos und puristisch zu bleiben – dieses Meisterwerk skandinavischen Designs wäre ebenfalls als preisverdächtig zu empfehlen, würde es in eine der Nobel-Kategorien passen.

Silber und Gold im Wechsel

Die Edelstahl-Besteckserie Gense Nobel gliedert sich in Elemente in Silber und Gold. Hier musst du dich nicht entscheiden, vielmehr bieten sich beide Gestaltungen zum kombinierten Einsatz an. Vorbei die Zeiten schon lange, in denen bei jeder Art von Schmuck – dieses Besteck ist schließlich auch ein Tisch-Schmuck – eine Festlegung auf entweder Gold oder Silber zum guten Ton gehörte.

Orrefors Nobel Karaffe mit Stoepsel 1,18 l nobelpreisverleihung

Modern und zugleich zeitlos ist die Vereinigung der Optik beider Edelmetalle. Es entsteht eine eigensinnige Mischung von warmer Noblesse und kühler Eleganz. Je nach Anordnung auf dem Tisch lassen sich dadurch interessante Akzente setzen.

Orrefors Nobel Schnaps schwarz 4 cl

Das gilt insbesondere in Kombination mit den extravaganten Gläsern der Orrefors Nobel Reihe sowie natürlich dem passenden Geschirr von Rörstrand.

Orrefors Nobel – die festliche Kelchglas-Serie

Was der im Jahr 1856 gegründete Hoflieferant Gense für das Besteck der Nobelpreisverleihung, das ist Orrefors Nobel im Bereich der glamourösen Trinkgläser. Seit mehr als 100 Jahren begeistert der Hersteller mit seiner Handwerkskunst aus der Glashütte in Südschweden. Die mundgeblasenen und handbemalten Gläser werden ebenso wie das Gense Silberbesteck alljährlich in Stockholm bei dem Dinner des Nobelpreises angewandt.

Orrefors Nobel Weisswein 16 cl nobelpreisverleihung

Die Kollektion Orrefors Nobel gehört zudem zu den gefragtesten Sammlerobjekt-Serien des renommierten Herstellers. Zum Umfang gehören neben Krug und Karaffe markante Gläser für:

  • Rotwein
  • Weißwein
  • Champagner
  • Martini
  • Schnaps
  • Bier

Die Marke Orrefors ist bekannt für eine herausragend hohe Glasqualität in Zusammenspiel mit einer außergewöhnlichen Handwerkskunst – die jedes einzelne Glas sofort erkennen lässt.

Das Geschirr der Nobelpreisverleihung

Was wären Besteckteile und Gläser ohne Geschirr: Für die Ausstattung des jährlichen Galadinners ist mit dem schwedischen Traditionshaus Rörstrand Europas zweitälteste Geschirrmarke überhaupt zuständig. Das offizielle Service zum Nobelpreis war nach der Jubiläums-Verleihung im Jahr 1991 rasend schnell ausverkauft. Das verwundert nicht, denn zum einen handelte es sich um eine begrenzte Auflage von nur 1318 Stück. Zum anderen erweist sich die Gestaltung in mehrerlei Hinsicht als absolut einzigartig – etwa in grandioser Einflechtung der Nobel-Kategorien selbst.

Das hat zur Folge, dass das Service schnell zum Klassiker avancierte und in Teilen kontinuierlich neu entworfen wird.

Bezug nimmt das von der schwedischen Künstlerin Karin Björquist entworfene Geschirr in beeindruckender Art genau auf die Themen der Nobelpreisverleihung: Die Vierfaltigkeit der Nobelpreis-Grundpfeiler, also Literatur, Medizin, Chemie und Physik.

Der Designer Gunnar Cyrén

Sowohl für die Orrefors Nobel Gläserserie als auch für die Gense Nobel Besteckreihe zeichnet hingegen kein Geringerer als Gunnar Cyrén verantwortlich. Cyrén war einer der bekanntesten skandinavischen Designer, berühmt vor allem für seine Metall- und Glasverarbeitung. Rund um den Globus kannst du die Kreationen des Ausnahmekünstlers in vielen Museen bestaunen.

Orrefors Nobel Rotwein 20 cl

1931 im mittelschwedischen Gävle geboren, war das Multitalent sowohl in der Gestaltungskunst als auch in der Musik zuhause. Nach einer Berufsausbildung als Silber- und Goldschmied in Stockholm begann Gunnar Cyrén bereits im Jahr 1959 die Zusammenarbeit mit Orrefors, die Anfang der 1990er Jahre in der Ausstattung des Nobelpreisdinners gipfelte.

Preiswürdige Tischkultur für dein Zuhause

Ob für den täglichen Gebrauch oder um in den eigenen vier Wänden die großen Themen der Welt zu feiern: Sowohl die Besteckreihe aus Edelstahl als auch die exquisiten Gläser – vom kreativen Kopf Gunnar Cyrén und umgesetzt durch echte Kultmarken Schwedens – machen bereits das Tischdecken zum Fest.