Startseite | Lifestyle | Røros Tweed Wolldecken und Wollkissen

Røros Tweed Wolldecken und Wollkissen

« Norwegische Qualität in Handarbeit »

Ruhig und entspannt fließt das Leben in Røros, einer Kleinstadt in Mittelnorwegen. Weitab der hektischen Hauptstadt, fern von der Küste und in den bergigen Regionen versteckt liegt diese Stadt. Hier werden die Traditionen hochgehalten und die skandinavische „Hygge“, die legendäre Gemütlichkeit, bestimmt den Tagesablauf. Heute beschäftigen wir uns mit der sympathischen Marke Røros Tweed, ihrer spannenden Geschichte, Philosophie und kreativen Köpfen hinter Wolldecken und Wollkissen mit tollen Designs.

Wohnaccessoires aus reiner Wolle

Hier, in Røros, ist das Klima rau und die Menschen sind an die fast allgegenwärtige Kälte längst gewöhnt. Gegen die Kälte helfen warme Kleidung, kuschelige Wolldecken und weiche Wollkissen. Wie praktisch, dass genau hier, in der norwegischen Provinz, eine der bekanntesten Textilfabriken Norwegens und ganz Skandinaviens steht.

Roros Tweed Bergstaden Wolldecke 130x200 cm Roros Tweed Kristin Wolldecke 130x200 cm

Die Rede ist von Røros Tweed, dem Lieferanten von hochwertigen, nordischen Wohnaccessoires aus reiner Wolle.

Für die Armen und die ganze Welt

Eine Textilmanufaktur in den Bergen, rund 600 Meter ü. M. und nicht in der Nähe von bekannten Handelszentren? Das hat seinen Grund, der in der Geschichte von Røros zu suchen ist. Wo die Berge, dort auch der Bergbau – so wurde in dieser norwegischen Stadt seit Jahrhunderten Kupfer gefördert. Peder Pedersen Hiort (1715 – 1789) war ein wohlhabender Bergbau-Direktor und ein studierter Theologe. Das Wichtigste aber – unter den Bergbauern galt er immer als „einer von uns“, als einer, der immer ein offenes Ohr für die Menschen im damals noch kleinen Dorf hatte.

Roros Tweed Orion Wolldecke 65x100 cm

Als er im Jahre 1789 verstarb, war die Trauer groß. Umso größer war die Überraschung als sein Testament eröffnet wurde. Hiort vermachte sein gesamtes Vermögen den Armen seiner Heimatstadt. Jedoch sollte das Geld nicht einfach unter den Menschen verteilt, sondern sinnvoll investiert werden. Die Hiort-Stiftung, eine der intelligentesten in ganz Skandinavien, wurde gegründet.

Wollkissen und -decken für die ganze Welt – in Heimarbeit

Die Stiftung kaufte Wolle und verteilte sie an die Armen, die ihrerseits warme Kleidung und Decken daraus herstellten und am Jahresende an die Stiftung ablieferten. Als Lohn erhielten die Menschen neben etwas Geld eigene Erzeugnisse, falls sie daran Bedarf hatten. Somit wurde ganz im Sinne Hiorts „die Arbeitsamkeit der Menschen gefördert“. Nach der Gründung der Marke Røros Tweed wurde diese Tradition noch Jahrzehnte lang weitergeführt und die Wollkleidung in Heimarbeit produziert.

Roros Tweed Myrull Wolldecke 140x220 cm

Die heutige Manufaktur nutzt das alte Wissen und kombiniert es mit innovativer Technologie, denn um die wachsende Nachfrage zu decken, reichte irgendwann bloße Heimarbeit nicht mehr aus. Die Decken, Plaids und Kissen werden heute nicht nur überall in Norwegen, sondern weltweit gerne gekauft. Genuin norwegisches Design und exzellente Qualität – genau das repräsentieren die Wollwaren von Røros Tweed und genau diese zwei Aspekte bilden die Grundpfeiler der Firmenphilosophie.

Hyggelig und hochwertig – die Wollaccessoires aus dem Norden

Ob es um Wollkissen oder Wolldecken aus reiner Schurwolle geht – jedes Produkt von Røros Tweed verkörpert auf seine Art und Weise das Markenbild dieses einzigartigen Unternehmens. Das erste Gebot und das wichtigste Prinzip bildet die tadellose Qualität: Zum einen kommt in der Textilmanufaktur nur erstklassige, reine Schur- und Lammwolle zum Einsatz – und zwar ausschließlich aus Norwegen. Das Qualitätsgebot bedeutet zum anderen die Nutzung von modernen Technologien, ohne auf die handwerkliche Tradition zu verzichten.

Roros Tweed Naturpledd Wolldecke 130x200 cm

Selbstredend ist auch die Langlebigkeit aller Produkte ein wichtiger Teil des Qualitätsversprechens der Marke. In Skandinavien wird der Langlebigkeit ohnehin eine enorme Bedeutung beigemessen, denn eine lange Lebensdauer bedeutet zum einem ein vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis und schont zum anderen Ressourcen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltig leben und umweltschonend herstellen – auch dieser Aspekt ist für das norwegische Unternehmen von großer Bedeutung. Nicht zuletzt auch deswegen wurde weitgehend von der Heimarbeit auf moderne Technik umgestiegen. Weiterhin ist die Funktionalität für die Produktentwickler und Designer ein wichtiger Begriff. Jedes Accessoire hat dem Nutzer maximalen Komfort zu bieten, und darunter wird auch die berühmte nordische „Hygge“ verstanden.

Roros Tweed Punkt Wolldecke 140x220 cm

Norwegische Wolldecken oder Wollkissen sind das Sinnbild der „Hyggeligkeit“: eine kuschelige Gemütlichkeit und ein sympathischer Wärmespender. Dafür sind diese Produkte auch da. Sie sollen den Menschen an einem frostigen Tag mit Wärme umgeben, für behagliche Feierabende am Kamin oder am Fernseher sorgen und sich angenehm weich anfühlen. Ihre Funktion erfüllen Røros Tweed Wolldecken oder Kissen perfekt und erfreuen zudem mit anmutigen Motiven.

Roros Tweed Giboulee Wollkissen 50x50 cm Roros Tweed Mikkel Wollkissen 50x50 cm

Wolle kreativ – diese Menschen kreieren die wollige Gemütlichkeit

Wer macht aber die Produkte von Røros Tweed zu dem, was sie sind? Wir stellen einige Designer und Wolle-Liebhaber vor.

Arne & Carlos

Arne & Carlos lieben die traditionellen norwegischen Strickmuster und schlagen mit ihren Kreationen die Brücke von der Moderne zum alten, ursprünglichen Norwegen.

Roros Tweed Elch SitzkissenBengt Lindberg

Auch Bengt Lindberg fühlt sich seiner Heimat und ihrem Handwerk sehr verbunden. Vor allem seine gutmütigen Elche, auch auf den Wollkissen und anderen Accessoires aus der Kollektion „Elg“ zu sehen, sind wahre Berühmtheiten.

Torbjørn Anderssen und Espen Voll

Das talentierte Duo Torbjørn Anderssen und Espen Voll gehört zur absoluten Designerelite – nicht nur in Skandinavien, sondern weltweit. Für das Label Røros Tweed entwarfen sie unter anderem die stilvoll-schlichten Kollektionen „Lofoten“, „Åkle“ und „Vega“.

Roros Tweed Lofoten Wolldecke 130x200 cm

Mehr Talente, mehr Ideen

Die junge Künstlerin Kristine Five Melvær aus Oslo erschuf die farbenfrohen Serien „Mikkel“ und „Melvin“. Die Französin Inga Sempè entwarf die außergewöhnlich bescheidene Kollektion „Bernadette“, die wir ebenfalls gerne vorstellen möchten.

Das Unternehmen befindet sich stets auf der Suche nach neuen Ideen und Talenten, das Sortiment wird immer wieder mit neuen Kollektionen bereichert.

Tierische Motive, florale Muster und eine Prise Abstraktion

Wir möchten einige beliebte, aktuelle Produkte von Røros Tweed vorstellen und Einblicke in das facettenreiche Woll-Universum der norwegischen Traditionsmarke gewähren. In strengem und doch gemütlichem Schwarz-Weiß erscheinen die Wollkissen und Decken mit den Motiven aus der Tierwelt Skandinaviens. Neben dem Elch, dem absoluten norwegischen Klassiker, ziert so manche Wolldecke ein Eisbär oder zum Beispiel strahlendweiße Schneehühner.

Roros Tweed Melvin Wolldecke 65x100 cm Roros Tweed Mikkel Wolldecke 65x100 cm

Die Serie „Melvin“ wurde von der traditionellen japanischen Malerei inspiriert und stellt ein romantisches Blütenmeer dar. Die Kollektion „Mikkel“ ist dagegen mit geometrischen Mustern geschmückt. Als Inspirationsquelle dienten der Designerin die strenge Funktionalität der Bauhaus-Bewegung und die traditionelle norwegische Kunst.

Roros Tweed Vega Wolldecke 130x200 cmDie Decken und Plaids „Vega“ sind aus feinster Lammwolle gewebt und daher besonders leicht.

Diese schlichten, einfarbigen Accessoires lassen sich nicht nur als Tagesdecken nutzen, sondern auch als Schal oder Poncho um die Schultern tragen.

„Lofoten“ begeistert durch das exklusive Material und filigrane, wenn auch unkomplizierte Muster. Diesen Accessoires wohnt eine geheimnisvolle Eleganz inne.

„Åkle“ ist ebenfalls von der traditionellen nordischen Kunst beseelt. Diese Wolldecken sind nur scheinbar einfach, denn einerseits der feine, leichte Stoff und andererseits die schmucken Ränder mit Fransen verleihen dieser Kollektion einen fröhlichen, nostalgischen Touch.

Roros Tweed Akle Wolldecke 130x200 cm Roros Tweed Bernadette Wolldecke 130x200 cm

Als ein Sinnbild der nordischen Bescheidenheit ist noch die Serie „Bernadette“ zu erwähnen. Gedeckte Farben, dezente Muster und hervorragende Qualität lassen ein Meisterwerk der zurückhaltenden Eleganz entstehen.

Wolldecken doppelt schön

Die meisten Wolldecken von Røros Tweed besitzen eine für den Nutzer angenehme Eigenschaft – sie sind doppelseitig: Entweder spiegeln sich die Farben an der linken und rechen Seite oder kann gar jede Seite mit einem anderen Muster beeindrucken. Somit ist nicht nur für warme „Hyggeligkeit“, sondern auch für Abwechslung gesorgt.

Roros Tweed Isbjorn Wolldecke 130x200 cm Roros Tweed Setesdal Wolldecke 130x200 cm