Du liest gerade
Holzclogs von Sanita

Holzclogs von Sanita

« Hygge für die Füße durch natürliche Materialien und gutes Handwerk »

Sanita Holzclogs gehören seit Jahren zu den beliebtesten Klassikern in der Schuhbranche, da sie traditionelle Handwerkskunst mit hohem Komfort kombinieren. Durch ihren charmanten Retro-Chick sind sie sowohl für besondere Anlässe als auch für den Alltag tragbar. Schließlich sind Holzschuhe schon lange nicht mehr nur schlichte Schuhe aus Holz, die für zu Hause oder für Gesundheitsberufe gedacht sind. Heute sind sie bunter und lebensfroher denn je und dürfen als It-Pieces der modernen Fashionwelt in die verschiedensten Rollen schlüpfen.

Clogs von Sanita: mehr als 100 Jahre urbane skandinavische Eleganz

Vor bereits mehr als 100 Jahren begann die Geschichte der Sanita Schuhe als 1907 der Schumacher Christian Meldgaard Andersen in Herning, in Mitteljütland, seine dänische Schuhmanufaktur gründete und die ersten Holzclogs mit Lederobermaterial entwarf. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es nur Modelle, die vollständig aus Holzmaterial bestanden. Im Laufe der Zeit entwickelte das Unternehmen Holzsohlen mit Gummiprofil für eine bessere Dämpfung und stellte vereinzelt auch Lederclogs mit Kunststoffsohle her.

Sanita-Damen-Clogs-Holz-Hedi-offenDie typischen Klassiker, die in ihrem Ursprung von den englischen Inseln abstammen und mit den holländischen Holzschuhen verwandt sind, fertigt das Unternehmen einzigartig und individuell.

Sie sind durch ihre ausgefallenen Muster und bunten Farben nicht nur Modetraum vieler Fashionliebhaber, sondern auch für diejenigen ansprechend, die im Alltag nicht auf Komfort, Modetrend und Wohlgefühl verzichten möchten.

Schließlich verfügen die Modelle über eine flexible Sohle. Sie unterstützt optimal die Fußergonomie. Damit sind sie perfekte Begleiter für einen langen Tag. Die Designer des Unternehmens setzen heute nicht nur auf gedeckte Braun-, Grün-, Blau- und Grautöne, sondern auch auf edle, dezente und florale Muster.

Zudem gibt es unzählige Varianten im Design: hinten offen oder geschlossen, mit Schnallen oder Nieten versehen und vieles mehr. So hält das Sortiment eine Bandbreite verschiedener Vorlieben für dänische Schuhe bereit.

Die große Vielfalt der Modelle beruht auf einem einzigen bewährten Prinzip

Seit Jahrzehnten ist das Grundmodell der Sanita Clogs mit einer freien Ferse versehen und vorne geschlossen. Außerdem verfügt es über eine komfortable Breite, um den Fuß nicht einzuengen. Um einen besseren Halt zu gewährleisten, bieten einige Varianten auch einen Fersenriemen. Das Vorderblatt ist mit Heftklammern, Nägeln oder Nieten befestigt, wie beispielsweise die offenen Damenschuhe Kristel, während die Sohle und der meist niedrige Absatz in der Regel aus gebeiztem oder lackiertem Lindenholz besteht.

Sanita-Damen-Clogs-Holz-Hedi-offen-pink

Für das Vorderblatt selbst, das ursprünglich aus reinem Holz bestand, werden unglaublich viele Materialien verwendet, zum Beispiel Rauleder, Nubukleder oder Yakleder wie beim Damenschuh Hedi, der sich in Pink, Gelb oder Mint sehr edel zu schicken Sommeroutfits, aber auch zu Casual Look und Jeans tragen lässt. Ebenso schick zeigen sich die offenen Damenclogs Chrissy, die Sanita nun auch in stilsicherem Cognacbraun anbietet.

Sanita-Damen-Clogs-Holz-Chrissy-offen

Leder oder Wildleder sowie Lindenholz sind praktische Materialien für Clogs, die sich in vielfältigen Farbnuancen präsentieren. Es spricht aber auch nicht dagegen, dänische Clogs wie Lotte, Chrissy oder Hedi zu breiten Leinen- oder Baumwollhosen, zu Chinos oder zu deiner liebsten skinny Jeans zu tragen. Um den schlichten sympathischen Look zu ergänzen, benötigst du nur noch eine schicke Hemdbluse oder ganz skandinavisch ein T-Shirt von Bo Bendixen.

Holzschuhe haben längst die Fashionwelt erobert

Die dänischen Schuhe, die früher eher als Arbeitsschuhe ihr Dasein fristeten, sind heute schon längst als It-Pieces in der Fashionwelt angekommen und haben sich dort etabliert. Ob mit Riemen oder offen – sie alle passen erstaunlicherweise zu den verschiedensten Outfits. So kannst du sie ruhig auch zu deinem Lieblingsoutfit tragen. Denn der skandinavische Lifestyle ist lebensfroh und was einem selbst gefällt, ist immer gut und außerdem authentisch. Wichtig ist immer, dass du dich mit deinem Styling wohlfühlst.

Sanita-Damen-Clogs-Holz-Urban-offen

 

Willst du richtig skandinavisch wirken, dann setze auf naturbelassene Stoffe in der Bekleidung und auf Clogs aus feinstem Wildleder. Julie und Hedi sind zum Beispiel namhafte Vertreter, die flexibel und komfortabel sind und sich obendrein mit einem Hauch Eleganz präsentieren, der alltagstauglich ist.

Sanita-Damen-Clogs-Holz-Urban-offen-grau

Alternativen sind die einfachen aber schönen Holzschuhe Rita oder Urban. Besonders letzteres Modell ist in vielen frischen Frühlingsfarben zu haben.

Holzclogs aus Dänemark: perfekt für das tägliche Arbeitsumfeld

Die Füße fühlen sich in dem breiten Fußbett der dänischen Holzschuhe wohl und werden deshalb auch nicht bei langem Laufen oder Stehen so schnell müde.

Sanita-Damen-Clogs-Holz-Rita-offen-schwarz

Ob Hirten, Hausfrauen, Arbeiter in den Fabriken oder Zeitungsverkäufer – früher trugen fast alle das komfortable Schuhwerk. Selbst heute noch sind Sanita Holzclogs in der Arbeitswelt beliebt, wie beispielsweise bei Medizin- und Laborberufen. Selbst im Büro tragen manche gerne die Holzclogs.

Dänische Schuhe aus Holz: auch für die Herren der Schöpfung

Auch für Männer gibt es das gesunde Lifestyle-Gefühl in Form von Sanita Holzclogs und das nicht nur für den Arbeitsplatz. Zum Beispiel ist das Modell Lars mit Polyurethan-Sohle sowohl als Freizeitschuh als auch für die Arbeit geeignet. Die Sanita Holzclogs Hartwig und Ralph wirken dagegen etwas rustikaler.

Sanita-Herren-Clogs-PU-Lars-geschlossen-antikbraun

Ob zu Lederhosen oder zur Lieblingsjeans, die Modelle lassen sich hierzu perfekt kombinieren und geben Freizeitoutfits für Männer den richtigen Anstrich.