Du liest gerade
Bloomingville Läufer und Teppiche

Bloomingville Läufer und Teppiche

« Willkommen auf Skandinavisch »

Wenn ein Gast deine Wohnung betritt, rührt einer seiner allerersten Eindrücke von deinem Teppichläufer im Eingangsbereich her. Wenn dieser für eine freundlich-warme Atmosphäre sorgt, wird sich dein Besuch sofort wohlfühlen. Ein kaltes und steriles Aussehen kann hingegen abschreckend wirken. Dabei geht es dir selbst wahrscheinlich kaum anders. Liebst du nicht auch dieses unvergleichlich heimelige Feeling, abends nach getaner Arbeit von einem hellen, flauschigen Läufer empfangen zu werden. Teppichläufer im Skandi-Stil von Bloomingville sind besonders talentiert darin, ein hygges Wohngefühl zu schaffen. Wir erklären dir hier, warum dies so ist und zwischen welchen Teppichvarianten du wählen kannst.

1. Was macht einen einladenden, skandinavischen Teppich aus?

Die Bloomingville Teppiche zeichnen sich – wie auch andere Teppiche aus Skandinavien – vor allem durch ihr Qualität aus. Während lange Zeit reine Naturmaterialien wie Schaf- oder Baumwolle im Trend lagen, ist heute selbst Kunstfaser kein No-Go mehr. Wenn es der Flauschigkeit und Einfachheit bei der Pflege dient, darf es sogar mal reines Polyester sein, wie beispielsweise beim Bloomingville Läufer Basma. Das strapazierfähige Material darfst du sogar bei 30° in der Maschine waschen.

Bloomingville-Teppichlaeufer-Jute-70x140-cm-schwarz-natur

Insgesamt dominieren jedoch ganz klar natürliche Fasern in naturnahen Farben. Die Ausstrahlung muss einfach hygge sein. Teppiche im Skandi-Stil passen sich außerdem perfekt dem Rest deiner Wohnungseinrichtung an. Schlichtheit und gute Kombinierbarkeit sind ihre Markenzeichen. Sie werden gerne zu jahrelangen Begleitern, da sie nichts Aufdringliches an sich haben, dessen du überdrüssig werden könntest.

Bloomingville-Lisbeth-Teppichlaeufer-Baumwolle-70x240-cm-gelb

Sieh dir zum Beispiel die schöne Lisbeth aus dem Hause Bloomingville an: Die Baumwolle in einem hellen, unaufdringlichen Gelbton heißt deinen Besuch in ganz verschiedenen Einrichtungsstilen willkommen. Der sehr lange, aber schmale Läufer macht außerdem als Tischset eine gute Figur.

Bloomingville-Jue-Teppich-Baumwolle-140x200-cm-natur-rot-schwarz-braun

Leg Lisbeth dafür einfach quer über deinen Esstisch und platziere dein Skandi-Geschirr oben drauf. Neben Lisbeth zeichnen sich auch viele andere skandinavische Teppichläufer durch ihre vielseitige Verwendbarkeit aus.

2. Das Material spielt die Musik

An dieser Stelle möchten wir noch einmal ausführlich auf das Material für Teppiche und Läufer eingehen. Der Anspruch ist in dieser Hinsicht nämlich sehr hoch gesetzt. Einerseits soll die Bodenbedeckung im Sommer Leichtigkeit und Frische ausstrahlen. Andererseits muss sie in den kalten skandinavischen Winternächten für warme Füße sorgen. Hinzu kommt, dass die Nachhaltigkeit von Produkten im Norden Europas einen ziemlich hohen Stellenwert hat.

Finarte-Tori-Teppichlaeufer-Baumwolle-Polyester-70x140-cm

Daher findest du durchaus außergewöhnliche Materialkombinationen wie beispielsweise Baumwolle mit Polyester, wobei die Kunstfaser ihrem neuen Verwendungszweck durch Upcycling zugeführt worden ist. Beim finnischen Hersteller Finarte ist die Wiederverwendung von Rohstoffen nichts Ungewöhnliches. Außerdem verarbeitet er bevorzugt die schnell nachwachsende Jute zu heimeligen Designerstücken.

Finarte-Huvila-Teppichlaeufer-Baumwolle-handgewebt

Mit schmeichelnden Farbkombinationen wie Blau-Grau oder Terrakotta-Schwarz sowie einem eigens entwickelten Webverfahren hat die finnische Marke dem alten Flickenteppich neues Leben eingehaucht. Liegt dieser unter deinem Esstisch, werden deine Gäste stets warme Füße haben und dir gerne Stunde um Stunde Gesellschaft leisten.

3. Zeitlose Farben

Die Farbgebung im Skandi-Stil zeichnet sich wie auch beim dänischen Landhausstil durch Zurückhaltung und Universalität aus.

Für einen schlichten Auftritt wird immer nur ein Grundton mit einer oder zwei ähnlichen Farben kombiniert. Auf diese Weise hält sich der Teppich vornehm im Hintergrund und überlässt anderen dekorativen Highlights den Vortritt.

Auch wenn deine Einrichtung und Deko sich immer wieder ändert, zeitlose Bloomingville Läufer wie beispielsweise das Modell Basma werden sich stets gut einfügen. In den Grundfarben Grau, Rosa und Braun strahlt es Ruhe und Behaglichkeit aus, ohne aufdringlich zu wirken.

Bloomingville-Basma-Teppichlaeufer-Polyester-60x120-cm-mehrfarbig

Noch zurückhaltender ist nur der graue Thomas von Broste Copenhagen. So manch ein Besucher wird ihn erst bemerken, wenn er sich über die Weichheit unter seinen Fußsohlen wundert. Er wird denken, dass seine Zehen auf einer Wolke schweben. Der Teppich Huxi von Bloomingville schlägt hingegen in eine ganz andere Kerbe. Mit einem lebhaften Muster aus skandinavischen naturnahen Farben ist er der Eyecatcher in deinem Wohn-, Ess- oder Schlafzimmer. Selbst die Kinder werden sich über das Streifen- und Zickzack-Muster in ihrem Spielzimmer freuen.

Broste-Copenhagen-Teppichlaeufer-Wolle-Viskose-70x140-cm-grau-Thomas

Die Farbenvielfalt widerspricht dabei überhaupt nicht dem puristischen Skandi-Schick. Grün, Schwarz, Weiß, Gelb und Blau kommen nämlich als volle Naturfarben daher und wirken keineswegs grell. Klare geometrische Muster sind im Norden außerdem gern gesehen. Wenn du dir Läufer Huxi in die Wohnung holst, solltest du jedoch auf weitere bunte Akzente verzichten. Andernfalls könnte dein Wohnraum überladen wirken.

4. Läufer mit schlichtem Muster

Wie wir eben schon angesprochen haben, sind klare grafische Muster und Linien-Designs bei Finnen, Schweden, Norwegern und Dänen gerne gesehen. Der gezielte Einsatz geometrischer Formen bringt ein wenig Leben in den ansonsten sehr puristischen Einrichtungsstil. Symmetrische und klar strukturierte Muster, wie du sie zum Beispiel auf dem Bloomingville Läufer Huxi findest, überfordern den Betrachter nicht. Vielmehr heißen sie deinen Besuch willkommen und bitten ihn, bei ihrem Anblick ein wenig zu verweilen.

Bloomingville-Huxi-Teppichlaeufer-Baumwolle-44x190-cm-mehrfarbig

Eine ähnliche Faszination geht von den Zickzack- und Punktemustern auf dem Modell Idacaroline aus. Nur halten sich in diesem Fall die Farben stark zurück. Durch die unaufdringliche Kombination aus Schwarz und Natur fügt sich Idacaroline problemlos in jede Wohnküche, in jeden Flur und jede Diele ein.

Bloomingville-Idacaroline-Teppichlaeufer-Baumwolle-80x180-cm-schwarz-natur

Der Läufer von Villa Collection wiederum überzeugt mit einem Rautenmuster deine Gäste einzutreten. Dieses Must-have ist durch seinen raffinierten Materialmix aus Jute und Baumwolle total einfach zu pflegen. Zudem ist er gegenüber Feuchtigkeit relativ unempfindlich, weshalb du ihn im Sommer getrost auf Terrasse oder Balkon platzieren darfst.

Villa-Collection-Teppichlaeufer-mit-Rautenoptik-Natur-Jute-Baumwolle

So dringt das hygge Lebensgefühl aus deiner Wohnung hinaus in die weite Welt. Diese wird dir deine Wahl ohnehin danken, weil du dich bei diesem Modell in Rautenoptik für ein äußerst nachhaltiges Produkt entschieden hast.