Startseite | Lifestyle | Die Klaviatur skandinavischer Trinkgläser

Die Klaviatur skandinavischer Trinkgläser

« Welches Glas für welches Getränk? »

Je nachdem ob Sie Whisky, Bier oder Wein trinken oder servieren möchten, müssen Sie zu dem passenden Trinkglas greifen, um es stilvoll zu präsentieren und in den vollen Genuss des Getränkes zu kommen. Die Form der Trinkgläser unterstützt optimal die Frische sowie den Geschmack und die Entfaltung der Aromen des Inhalts. Damit Sie wissen, welche Getränke aus welchem Glas genossen werden müssen, stellen wir Ihnen die wichtigsten Gläser vor.

Biergläser

Zu den klassischen Biergläsern gehören die Tulpe für Pils oder Schwarzbier, die Stange für leichte Biere und das Weizenbierglas für Kristall- und Hefeweizen. Doch mittlerweile hat sich der Aromenreichtum mit immer neueren Edel- und Craft-Bieren gesteigert. Und jeder Bierkenner weiß heute, dass unterschiedliche Biersorten auch jeweils unterschiedliche Biergläser benötigen, ähnlich wie bei Weinen.

Holmegaard-Det-Danske-Glas-Bier-44-cl Iittala-Essence-Bier-48-cl-2-Stk

So werden sehr aromatische, gehaltvolle Biere aus dickbauchigen, kurzstieligen Kelchgläsern genossen wie dem Holmegaard Det Danske Bierglas. Craft-Biere hingegen benötigen ein nach oben hin verjüngtes, dünnwandiges Trinkglas mit hohem Stiel, der dafür sorgt, dass das Bier beim Einschenken gut gelüftet wird. Die Verjüngung des Glases dient dem Sammeln der Aromen am Glasrand, um ihre Intensität beim Trinken zu verstärken.

Bierglas von Iittala

Ein wunderschönes Modell dafür ist das Iittala Essence Bierglas 48 cl.

Gläser für Champagner und Sekt

Beim Genuss von Champagner und Sekt ist das richtige Trinkglas von besonderer Bedeutung. Nur richtig serviert können sich die Aromen der noblen Getränke entfalten. Beide werden in hohen, schlanken, leicht bauchigen Champagnergläsern oder trichterförmigen Sektflöten getrunken, in denen sie gut perlen können. Das Perlen ist von herausragender Bedeutung für den Genuss von Sekt und Champagner. Wenn sie nicht richtig perlen können, schmecken sie schal und abgestanden.

Holmegaard-Charlotte-Amalie-Champagner-27-cl Iittala-Aarne-Champagner-18-cl-2-Stk

Zum Beispiel perlen die Getränke in den Modellen Holmegaard Charlotte Amalie 27 cl und Iittala Aarne 18 cl ausgezeichnet. In diesen Gläsern können sich Aroma und Bouquet optimal entfalten.

Holmegaard-Perfection-Champagner-23-cl-6-Stk

Noch besser wird das Sekt- und Champagneraroma in einer sogenannten Sekttulpe gebündelt, die nach oben hin schmaler wird.

Iittala-Essence-Champagner-21-cl-Set-4-Stk

Modelle wie Holmegaard Perfection Champagner 23 cl und Iittala Essence Champagner 21 cl sorgen für perfekten Genuss.

Cocktailgläser

Auch für Cocktails gibt es spezielle Trinkgläser, in denen sich die verschiedenen Drinks passend und stilvoll servieren lassen. Zum Beispiel werden Mixgetränke wie Cuba Libre oder Ananas-Smash in einem Longdrinkglas serviert, das oft über einen schweren Boden verfügt. Das große Longdrinkglas Crispy Crystal von Frederik Bagger mit 37 cl Fassungsvermögen zum Beispiel eignet sich auch optimal für Säfte, Wasser und andere Erfrischungsgetränke. Batidas oder Coladas werden hingegen in einem Hurricaneglas serviert, das zu den klassischen Cocktailgläsern gehört.

Frederik-Bagger-Crispy-Crystal-Longdrink-37-cl-2-Stk

Cocktails, die mit Eis zubereitet werden, Digestifs, klare, gerührte Cocktails und Aperitifs werden in Cocktailschalen wie dem Holmegaard Cabernet Cocktailglas 29 cl serviert. Die schalenförmigen Kelche der Cocktailgläser besitzen einen abgerundeten Boden, der auf einem Stiel sitzt. Darin entfaltet sich das Aroma perfekt. Gin Basil Smash, Martini, Gin Buck und andere Gingetränke werden am besten aus einem Martiniglas getrunken.

Holmegaard-Cabernet-Champagner-Cocktail-29-cl-6-Stk Kosta-Boda-Chateau-Martini-15-cl

Ein edles Modell ist das Kosta Boda Chateau Martini 15 cl.

Whiskygläser

Das perfekte Whiskyglas ist genauso entscheidend wie die Zutaten und die Qualität des Whiskys. Tumbler ist die korrekte Bezeichnung für die gängigste Variante der Whiskygläser. Das Trinkglas zeichnet sich vor allem durch einen dicken Boden aus, durch den die Eiswürfel bei „Whisky on the Rocks“ nicht so schnell schmelzen. Die große Glasöffnung, zum Beispiel beim Holmegaard Whiskyglas No. 5 24 cl, sorgt dafür, dass das Aroma leichter aufsteigen kann.

Holmegaard-No-5-Whisky-24-cl

Bei manchen Whiskysorten wie Blends oder Bourbon ist das kein Problem. Bei einem Single Malt wird jedoch mit diesem Whiskyglas Potenzial verschenkt. Für Genießer, die die edlen Duftnoten des Whiskys erschnuppern möchten, sollten lieber zu Stielgläsern greifen. Die Farbe des Whiskys lässt sich in farblosen Trinkgläsern am besten erkennen. Hochwertige Kristallgläser wie das Frederik Bagger Crispy Crystal Whiskyglas mit 35 cl Fassungsvermögen reflektieren einen kleinen Lichtanteil.

Frederik-Bagger-Crispy-Crystal-Whisky-35-cl-2-Stk

Das verleiht dem Whisky eine noch intensivere Farbe.

Cognacgläser

Im Idealfall ist ein sogenannter Schwenker das richtige Cognacglas. Es hat einen sehr breiten, bauchigen, tulpenförmigen Glaskelch. In dieser Form können sich die Inhaltsstoffe und Aromen des Cognacs perfekt bündeln. Am besten entfalten sich die Aromen, wenn Cognac im breiten Bauch des Glases geschwenkt wird, zum Beispiel im Holmegaard Fontaine Cognacglas 67 cl.

Holmegaard-Fontaine-Cognac-67-cl Normann-Copenhagen-Cognac-0-52-l-2-Stk

Cognacgläser werden genauso wie Weingläser nur höchstens bis zu einem Drittel befüllt. Im Unterschied zum Weinglas wird ein Cognacglas jedoch am Kelch gegriffen und nicht am Stil, da die Handwärme für den Cognac geschmacksfördernd ist.

Schnaps- und Likörgläser

Das kleinste Trinkglas ist das Schnapsglas. Es wurde nach der umgangssprachlichen Bezeichnung für hochprozentige Spirituosen benannt. Es gibt kleine und große Schnapsgläser in den unterschiedlichsten Formen. Alle haben sie eines gemeinsam: zur Öffnung hin werden sie immer breiter, um mit einem Schluck das volle Aroma des Inhalts genießen zu können.

Holmegaard-Schiffsglas-Schnaps-3-cl Kosta-Boda-Chateau-Likoer-5-cl

Am Modell Holmegaard Schiffsglas ist die sich weitende Öffnung besonders gut zu erkennen. Likörgläser verfügen über einen auf einem Stiel sitzenden, zylindrischen schlanken Kelch, wie zum Beispiel das Kosta Boda Chateau Likörglas mit 5 cl Fassungsvermögen. Likörgläser werden immer nur mit 2 cl befüllt, damit ausreichend Platz ist, um die Aromen zu bündeln und nach oben in die Nase aufsteigen zu lassen.

Weingläser

Das richtige Weinglas präsentiert stilvoll seinen Inhalt und hebt den spezifischen Charakter des jeweiligen Weines hervor. Allerdings kann man mit dem falschen Trinkglas den Wein ruinieren. Bei der Auswahl der Weingläser gibt es einiges zu beachten. Und zwar gibt es Weißwein- und Rotweingläser, die sich in der Form ihrer Kelche und der Länge ihrer Stiele unterscheiden.

Iittala-Essence-Weisswein-33-cl-2-Stk

Der Kelch von Weißweingläsern ist leicht bauchig geformt und klein. Um mehr Abstand zwischen Hand und Kelch zu bringen, ist der Stiel sehr lang gehalten. So wird die kühle Trinktemperatur nur minimal beeinflusst. Ebenso unterstützt die geringe Füllmenge die richtige Temperatur, da das Getränk somit immer wieder neu aufgefüllt werden muss. Kleine Weingläser für Weißwein lassen sich auch sehr gut als Wassergläser verwenden.

Iittala-Essence-Rotwein-45-cl-2-Stk

Rotweingläser sind voluminöser und bauchiger als Weißweingläser. Sie besitzen eine größere Öffnung, damit der Rotwein gut atmen kann. Erst wenn er gut belüftet wird, entwickelt er sein volles Aroma. Vor allem benötigen tanninreiche Weine viel Platz zum Schwenken, um die Luftzufuhr zu erhöhen. Der Unterschied zwischen beiden Weingläserarten ist am Essence Weißweinglas 33 cl und dem Essence Rotweinglas 45 cl von Iittala gut zu erkennen.

Trinkgläser für den perfekten Genuss

Biergläser, Cocktailgläser, Whiskygläser oder Cognacgläser? Wenn Sie Ihren Gästen verschiedene Getränke anbieten möchten, dann sollten Sie die passenden Trinkgläser im Haus haben, denn das richtige Trinkglas unterstützt das Geschmackserlebnis.

Holmegaard-Cabernet-Bier-55-cl-6-Stk

Darüber hinaus können sich nur im zum Getränk passenden Glas die Aromen optimal entfalten. Wir hoffen wir konnten Ihnen mit unserem kleinen Gläser-Guide helfen, das richtige, skandinavische Trinkglas für Ihre Getränke zu finden.