Du liest gerade
Mumin Becher Moomin Valley 2020

Mumin Becher Moomin Valley 2020

« Neues von den Trollwesen und Arabia »

Mit der Moomin Valley 2020 Edition melden sich die beliebten Mumins auch in diesem Jahr topaktuell zurück. Aus dem Hause Arabia kommt eine weitere Kollektion herzerwärmender Mumin Becher – unverzichtbar für alle Fans der Fantasiewesen oder deren Heimat Finnland. Entdecke das helle Leuchten von Muminmamas Wandbild oder den verwegenen Feuergeist.

Grüße aus dem Mumintal

Wer kennt sie nicht, die Trollfamilie aus dem Mumintal: Für die einen gehören die niedlichen Wesen zu den besonderen Kindheitserinnerungen, andere haben die fantasievollen Geschöpfe erst als Erwachsene so richtig kennen und lieben gelernt – möglicherweise im Zuge der Entdeckung skandinavischer Lebensfreude. In ihrer finnischen Heimat erfreuen sich die kleinen Trolle eines besonderen Stellenwertes. Dort sind sie einfach überall. Hierzulande ist vor allem das nilpferdähnliche Äußere der Kultfiguren bekannt. Als Zierde verschiedenster Objekte hast du sie sicher auch schon einmal gesehen.

Gruesse aus dem Mumintal

Die Geschichte des friedlichen Tales

Ins Leben gerufen wurde die sympathische Familie von der finnisch-schwedischen Schriftstellerin Tove Jansson mit ihrem Buch „Mumins letzte Reise“, das zum Ende des Zweiten Weltkriegs erschien. Darin verarbeitete die Künstlerin ihre eigenen Erfahrungen von Trennung und Krieg. Als Gegengewicht zu dieser Düsternis erschuf sie das friedliche Mumintal. Diese Sehnsucht traf offensichtlich nicht allein den Nerv der damaligen Zeit:

Bis heute erfreuen sich die Trollwesen eines weltweiten Erfolges. Teil davon sind in mehr als 40 Sprachen erschienene Bücher und Comics, immer neue Kurzfilme und Fernsehserien, ein eigenes Museum und Café in Finnland sowie zahlreiche liebenswerte Mumin Produkte, allen voran aus dem Hause Arabia.

Die Geschichte des friedlichen Tales

Arabia – Kultporzellan aus Finnland

Wer beim Namen Arabia an 1001 Nacht denkt und sich über den Zusammenhang mit skandinavischem Design wundert, sollte bei Gelegenheit einmal eine Reise in die finnische Hauptstadt unternehmen. Abgesehen davon, dass es sich bei Helsinki um eine der aufregendsten und noch nicht so stark ins Touristenvisier geratenen Metropolen handelt, findet sich dort der Ortsteil namens Arabianranta.

Aus dem Künstlerviertel stammt seit jeher die finnische Keramikfabrik Arabia – ebenso wie ihr Name. Das bereits 1874 gegründete Unternehmen gehört zu den traditionsreichsten und renommiertesten Geschirrmarken Finnlands.

Für den enormen heimischen aber auch internationalen Erfolg des Labels sind vielleicht auch die Mumins verantwortlich. Denn der Hersteller erfreut die Liebhaber der kleinen Trolle immer wieder mit seiner Lizenzkollektion zur Muminfamilie. Nahezu jährlich erscheinen neue Designs, die das Fanherz höherschlagen lassen. Meist sind die Ausschnitte aus Buch- oder Filmszenen entnommen. Darüber hinaus zählen zur Produktrange von Arabia aber auch hochkarätige Designklassiker wie die Reihen Paratiisi oder Arctica. Die Inspiration stammt gewöhnlich aus der finnischen Kultur und greift gerne traditionelle Muster auf.

Arabia Kultporzellan aus Finnland

Gefertigt werden die dekorativen Küchenutensilien grundsätzlich aus dem äußerst robusten Vitroporzellan. Damit halten die Tassen, Teller oder Schalen verschiedensten Einflüssen wie Schlägen, Gefriertemperaturen oder Mikrowellen und Backöfen stand. Das ist umso wichtiger bei den kostbaren limitierten Editionen der niedlichen flusspferdartigen Wesen: Denn einmal ans Herz gewachsen, möchte man den liebsten Mumin Becher auf dem Frühstückstisch gewiss nicht mehr missen.

Moomin Valley 2020 – die neuen Becher

Auch im Jahr 2020 dürfen sich gestandene und neue Verehrer der Muminfamilie wieder über eine neue Kollektion aus der Geschirrfabrik freuen. Die Moomin Valley 2020 Edition bringt hinreißende neue Becher mit tollen Muminmotiven auf den Tisch. Es lohnt sich ein genauerer Blick, etwa auf die folgenden beiden Exemplare.

Moomin Valley 2020 die neuen Becher

1. Mumin Mamas Wandgemälde

In Tove Janssons Büchern sowie den Zeichentrickserien steht natürlich der kleine Mumin im Zentrum der Handlung. Aber was wäre er ohne seine erfahrene und liebevolle Muminmama. Der Charakter des kleinen Trolls ist stark von der tiefen Bindung zu der charismatischen Mutter geprägt. Diese strahlt Wärme, Fürsorge und Geborgenheit aus und bringt immer ein offenes Ohr mit – nicht allein für ihren geliebten kleinen Mumin, sondern für alle noch so sonderbaren Wesen des Tales.

Der Moomin Valley 2020 Becher „Muminmamas Wandgemälde“ erweist der sympathischen Trolldame die Ehre. Unter strahlend blauem Himmel ist sie mit ihrer typischen Schürze abgebildet, ganz hingegeben an die Betrachtung eines in warmen Farben leuchtenden Feldes mit blühendem Mohn und Kornblumen. Im Mumintal kann man ja nie so genau wissen.

Arabia-Mumin-Moomin-Valley-2020-Muminmamas-Wandgemaelde-Becher

2. Mumin Becher: Der Feuergeist

Das Mumin Geschirr der Edition bildet jeweils eindrucksvolle Szenen aus der 2019 erschienenen finnisch-britischen Zeichentrickserie ab. So auch der Becher „Feuergeist“. Anders als das Design zur Muminmama bringt diese Szene eine etwas verwegene, aber nichtsdestoweniger ebenso niedliche Ausstrahlung mit. Sie könnte eine wesentliche Aussage der Geschichte aufgreifen: Schließlich begegnen die durch und durch gutartigen Trolle auch in ihrem friedlichen Tal immer wieder einmal Hindernissen, dunkleren Zeiten und Unheilstiftern. Indem sie zusammenhalten gehen sie jedoch über das Düstere hinweg – sei es notfalls mithilfe von Stelzen, wie in diesem Motiv. Jeder Becher aus dem detailverliebten Mumin Geschirr macht den Genuss der Lieblingsgetränke wie Kaffee, Tee oder heiße Schokolade gleich noch wärmer.

Arabia-Mumin-Moomin-Valley-2020-Der-Feuergeist-Becher

3. Sommer-Edition: Relaxing Mumin Becher

Falls auch du von dem Mumin Geschirr gar nicht genug bekommen kannst, darfst du dich über eine Sonderedition für den Sommer 2020 freuen. Bestehend aus Mumin Becher und passendem Teller widmet sich das Design dem schönen Thema Entspannung. Ganz in diesem Sinne haben es sich Mumin und Snorkmaiden im Grünen mit Decke und Kissen bequem gemacht. So lassen sie es sich gutgehen, während Muminmama ihnen kleine Leckereien serviert.

Auch der Muminpapa gibt sich genüsslich dem Relaxen hin: Mit Zeitung und Cocktail in der Nähe entspannt er in einer lässigen Hängematte. Ist dieses Mumin Geschirr nicht genau der richtige Begleiter für laue Sonnentage oder den herbeigesehnten Sommerurlaub!

Arabia-Mumin-Entspannen-Relaxing-Becher-0-3-l-gruen

Mehr aus dem Mumintal – Kollektion Moomin Valley 2019

Auf der Suche nach noch mehr niedlichen Motiven sind die Becher aus dem Vorjahr auf jeden Fall einen Blick wert – und nach wie vor topaktuell. Auch diese hinreißenden Trinkgefäße aus robustem Steingut bringen mit vielen verschiedenen Szenen aus der Zeichentrickserie Abwechslung auf den Tisch. So greift das Modell „Wintersonnenwende“ die besondere Stimmung frostiger Tage auf, während etwa „der letzte Drache“ ein betont warmes Flair mitbringt.

Arabia-Mumin-Moomin-Valley-2019-Wintersonnenwende-Becher

Frischer Wind bei den Mumins

Brandneu gibt es im Jahr 2020 neben dem bunten Geschirr aus Mumin Becher und Co. noch zahlreiche weitere Küchenutensilien anderer Kollektionen und Hersteller. Die Trolle und ihre Freunde bevölkern unter anderem Wasserkocher, Toaster von Moomin by Adexi oder Mumin Schneide- und Servierbrettchen von Muurla. Auf diese Weise wird es mit den Mumins nie langweilig.

Immer neue Designs halten die freundlichen Geschöpfe lebendig und erlauben ihnen, die ganze Küche oder vielleicht sogar das gesamte Heim in Beschlag zu nehmen. So findest du überall und jederzeit einen friedlichen Gruß aus dem Mumintal.

Muurla Mumin Freundschaft Schneidebrett Servierbrett 25x32 cm mit 2 Motiven