Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
5709513394914
Kay Bojesen DK Wachhäuschen
94,95 € *
5709513392194
Kay Bojesen DK Limousine Länge 36,4 cm
119,00 € *
5709513392187
Kay Bojesen DK Limousine Länge 20,5 cm
64,95 € *
5709513391074
Kay Bojesen DK Menagerie Platte Ø 24,5 cm
64,95 € *
5709513391227
Kay Bojesen DK Menagerie Pfeffermühle
49,95 € *
5709513391067
Kay Bojesen DK Menagerie Eierbecher 2 Stk.
34,95 € *
5709513392033
Kay Bojesen DK Kaninchen
89,00 € *
5709513394716 Kay Bojesen DK Zebra Bild
ab 54,95 € *
5709513392125 Kay Bojesen DK Hund Tim
39,95 € *
5709513394778
Kay Bojesen DK Affe Bild 40x40 cm
59,00 € *
5711168001024
Kay Bojesen Grand Prix Kinderset 3 tlg.
49,95 € * 65,00 € *
5711168001031
Kay Bojesen Grand Prix Kinderset 2 tlg.
44,80 € * 56,00 € *
5709513392491
Kay Bojesen DK Affe Limba Miniatur
74,00 € *
5709513392149
Kay Bojesen DK dänischer Postbote Einar
94,00 € *
5709513394204
Kay Bojesen DK Papageientaucher
99,00 € *
5709513394730 Kay Bojesen DK Affe Bild 40x56 cm
65,00 € *
5709513392569 Kay Bojesen DK Affe Eiche Höhe 20 cm
129,00 € *
5709513394808
Kay Bojesen DK Weihnachtsfrau
79,95 € *
5709513392163
Kay Bojesen DK Auto Sedan Länge 13 cm
58,00 € *
5709513392156
Kay Bojesen DK Auto Sedan Länge 27 cm
99,00 € *
5711168005176
Kay Bojesen Grand Prix Teelöffel
13,60 € * 17,00 € *
5711168005046
Kay Bojesen Grand Prix Tafelmesser
23,20 € * 29,00 € *
5711168005015
Kay Bojesen Grand Prix Tafellöffel
19,95 € * 25,00 € *
5711168005022
Kay Bojesen Grand Prix Tafelgabel
19,95 € * 25,00 € *
5711168005114
Kay Bojesen Grand Prix Suppenlöffel
19,95 € * 25,00 € *
5711168005336
Kay Bojesen Grand Prix Soßenlöffel
44,00 € * 55,00 € *
5711168005190
Kay Bojesen Grand Prix Serviergabel
39,95 € * 52,00 € *
5711168001017
Kay Bojesen Grand Prix Salatbesteck Länge 23,5...
69,95 € * 91,00 € *
5711168001048
Kay Bojesen Grand Prix Salatbesteck Länge 18,5...
49,95 € * 65,00 € *
5711168005183
Kay Bojesen Grand Prix Kaffeelöffel
12,80 € * 16,00 € *
5711168005145
Kay Bojesen Grand Prix Hummergabel 6 Stk.
129,95 € * 168,00 € *
5711168005053
Kay Bojesen Grand Prix Dessertlöffel Länge 17 cm
16,80 € * 21,00 € *
5711168005152
Kay Bojesen Grand Prix Austerngabel 6 Stk.
132,00 € *
5711168005299
Kay Bojesen Grand Prix Tortenheber
44,95 € * 57,00 € *
5711168005084
Kay Bojesen Grand Prix Kuchengabel
13,60 € * 17,00 € *
5711168005268
Kay Bojesen Grand Prix Caffe Lattelöffel
15,95 € * 20,00 € *
5709513394709
Kay Bojesen DK Zebra Foto Bild
44,95 € * 64,95 € *
5709513394105 Kay Bojesen DK Skiläufer
89,00 € *
5709513394464
Kay Bojesen DK Wolldecke 130x170 cm
229,00 € *
5709513392309 Kay Bojesen DK Mütze für Affe klein
15,95 € *
5709513394419 Kay Bojesen DK Wolldecke 90x120 cm
139,00 € *
5709513392118 Kay Bojesen DK Pferd
ab 79,95 € *
1 von 2

Kay Bojesen – Ein Designer, zwei Marken: Besteck und Holzfiguren

Kay Bojesen zählt zu den prägenden Charakteren dänischen Designs. Er schloss seine Ausbildung als Silberschmied bei der renommierten dänischen Silberschmiede Georg Jensen ab und eröffnete 1913 seine eigene Firma in Kopenhagen, die er bis 1930 führte. Anschließend wurde Kay künstlerischer Leiter bei der Porzellanmanufaktur Bing & Grøndahl. Bereits 1932 machte er sich allerdings wieder in Kopenhagen selbstständig. Heute teilen sich verschiedene dänische Unternehmen die Rechte an seinen Designs. Dazu zählt einerseits das Unternehmen Kay Bojesen ApS, das sich den Bestecken des Silberschmieds widmet. Etwa dem weltberühmten dänischen Nationalbesteck Grand Prix von 1938, das 1951 auf der Mailänder Triennale mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Seitdem heißt es erst Grand Prix. Seit 2011 wird es in der Kollektion der Firma, die von Kays Enkeltochter Sus gegründet wurde, wieder angeboten. Und ist nicht nur in Dänemark sehr beliebt.

Noch bekannter ist der vielseitige Däne allerdings aus heutiger Sicht für seine liebenswerten Holzfiguren. Einen ersten Auftritt als Spielzeugdesigner hatte Kay dabei schon auf einem Wettbewerb der Foreningen Dansk Arbejde (Vereinigung Dänischer Arbeiter). Produktiv wurde er allerdings erst in den 30er Jahren, in denen er ein  Pferd, seinen bekannten Dackel oder das Zebra fertigte. 1951 krönte er sein Figurenkabinett mit dem heute weltberühmten Affen. Die vielen, sehr dekorativen und äußerst beliebten Figuren werden heute von der Marke Kay Bojesen DK hergestellt, die zur Rosendahl Design Group gehört.

Kay Bojesen Dänemark

Affe, Dackel, Vogel, Elefant – Holzfiguren mit skandinavischem Charme

Mit seinen Holzfiguren hat Kay Bojesen ein lebendiges Erbe geschaffen, das heute die Marke mit dem Zusatz „Dänemark“ oder „DK“ bewahrt und pflegt. Dazu zählten schon früh unzählige Klassiker. Insbesondere bei seinen Holzfiguren sieht man den Spaß, den der Urheber bei seiner kreativen Arbeit hatte und den er bis heute den Kindern und den Erwachsenen mit seinen Pferden, Elefanten, Kaninchen, Hunden oder Flusspferden vermittelt. Natürlich gehört auch der Affe noch zur aktuellen Kollektion.

Trotz Affe und Grand Prix Besteck: Das vorläufige Ende des inhabergeführten Unternehmens

1990 musste Kays Sohn Otto Bojesen allerdings das hinterlassene Geschäft schließen. Die Rechte für die Kollektion wurden von der 1984 gegründeten Firma Rosendahl A/S übernommen. Aus diesem Grund  wurden der Affe und die Wachsoldaten der Garde der dänischen Königin in den 1990er Jahren unter der Marke Rosendahl angeboten. Mit der Übernahme der traditionsreichen Glasmarke Holmegaard firmierte Rosendahl A/S um in die Rosendahl Design Group – zunächst mit den Marken Rosendahl und Holmegaard. Erst 2011 wurde Kay Bojesen Denmark als eigenständiges Label wiederentdeckt. Seit dieser Markengründung wächst das Reich der Tiere jedes Jahr ein bisschen mehr. Auch ein Weihnachtsmann aus Holz oder etwa die Papageientaucher-Figur gehören zum aktuellen Sortiment. Inzwischen bietet die Marke auch Wolldecken mit dem Muster des beliebten Affen an. Gestalterisch umgesetzt wurde das Motiv von dem dänischen Grafiker Bo Bendixen. Auch einige Spielzeuge wie die Babyrassel oder der Alphabetkasten werden wieder angeboten.

Kay Bojesen ApS

Kay Bojesen verstand Essbesteck als Werkzeug und sich selbst mehr als Handwerker denn als Designer. Er entwarf nicht, sondern formte. Vermutlich ist es dieser Philosophie zu verdanken, dass Grand Prix wunderbar harmonisch an die Hände und den Mund angepasst ist. Bis heute verkauft sich das Besteck in der Edelstahl-Ausführung sehr gut. Um die Hinterlassenschaft der Arbeiten aus Silber bzw. Edelstahl kümmert sich derweil Bojesens jüngste Enkeltochter Sus Bojesen Rosenqvist. Sie gründete 2011 die Kay Bojesen ApS in Kopenhagen, um das Besteck wieder in einer adäquaten Qualität anzubieten und das Erbe ihres Großvaters entsprechend zu betreuen.

Grand Prix – Bis heute ein Klassiker

Seit der Neulancierung werden Grand Prix Bestecksets in einer mattierten und einer polierten Version angeboten. Neben Messern, Gabeln und Löffeln gibt es zahlreiche Ergänzungen, die vom Salatbesteck bis zur Hummergabel reichen. Sus möchte nach und nach die einzigartigen Silberarbeiten ihres Großvaters neu auflegen und widmet sich dem Archiv ihres Vorfahrens mit großer Hingabe. Das Grand Prix Besteck wird nicht ohne Grund als dänisches Nationalbesteck bezeichnet und ist das Besteck aller dänischen Botschaften weltweit. Sogar die New York Times wurde 2013 auf das außergewöhnliche Essbesteck aufmerksam und widmete ihm einen ganzen Artikel mit dem Titel „Beauty to hand“. Auch bekannte Restaurants verwenden den Klassiker wie das Höst, Kadeau, Alechmist in Kopenhagen oder das Monocle Cafe in London.

Kay Bojesen Figuren und Bestecke online auf scandinavian-lifestyle.de bestellen

scandinavian-lifestyle liebt alle Entwürfe des dänischen Designers Kay Bojesen. Deswegen lag es nahe, allen Freunden skandinavischer Designs die wunderbaren Produkte beider Marken nahezubringen und Sie in unser Sortiment aufzunehmen. Ob du also auf der Suche nach dem beliebten Affen bist, dein Grand Prix Besteck ergänzen möchtest oder einfach nur etwas Neues entdecken wolltest – alles rund um die Produkte aus der Feder des vielseitigen Dänen gibt es in unserem Onlineshop. Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern und helfen gerne bei Fragen!

Kay Bojesen zählt zu den prägenden Charakteren dänischen Designs. Er schloss seine Ausbildung als Silberschmied bei der renommierten dänischen Silberschmiede Georg Jensen ab und eröffnete 1913... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kay Bojesen – Ein Designer, zwei Marken: Besteck und Holzfiguren

Kay Bojesen zählt zu den prägenden Charakteren dänischen Designs. Er schloss seine Ausbildung als Silberschmied bei der renommierten dänischen Silberschmiede Georg Jensen ab und eröffnete 1913 seine eigene Firma in Kopenhagen, die er bis 1930 führte. Anschließend wurde Kay künstlerischer Leiter bei der Porzellanmanufaktur Bing & Grøndahl. Bereits 1932 machte er sich allerdings wieder in Kopenhagen selbstständig. Heute teilen sich verschiedene dänische Unternehmen die Rechte an seinen Designs. Dazu zählt einerseits das Unternehmen Kay Bojesen ApS, das sich den Bestecken des Silberschmieds widmet. Etwa dem weltberühmten dänischen Nationalbesteck Grand Prix von 1938, das 1951 auf der Mailänder Triennale mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Seitdem heißt es erst Grand Prix. Seit 2011 wird es in der Kollektion der Firma, die von Kays Enkeltochter Sus gegründet wurde, wieder angeboten. Und ist nicht nur in Dänemark sehr beliebt.

Noch bekannter ist der vielseitige Däne allerdings aus heutiger Sicht für seine liebenswerten Holzfiguren. Einen ersten Auftritt als Spielzeugdesigner hatte Kay dabei schon auf einem Wettbewerb der Foreningen Dansk Arbejde (Vereinigung Dänischer Arbeiter). Produktiv wurde er allerdings erst in den 30er Jahren, in denen er ein  Pferd, seinen bekannten Dackel oder das Zebra fertigte. 1951 krönte er sein Figurenkabinett mit dem heute weltberühmten Affen. Die vielen, sehr dekorativen und äußerst beliebten Figuren werden heute von der Marke Kay Bojesen DK hergestellt, die zur Rosendahl Design Group gehört.

Kay Bojesen Dänemark

Affe, Dackel, Vogel, Elefant – Holzfiguren mit skandinavischem Charme

Mit seinen Holzfiguren hat Kay Bojesen ein lebendiges Erbe geschaffen, das heute die Marke mit dem Zusatz „Dänemark“ oder „DK“ bewahrt und pflegt. Dazu zählten schon früh unzählige Klassiker. Insbesondere bei seinen Holzfiguren sieht man den Spaß, den der Urheber bei seiner kreativen Arbeit hatte und den er bis heute den Kindern und den Erwachsenen mit seinen Pferden, Elefanten, Kaninchen, Hunden oder Flusspferden vermittelt. Natürlich gehört auch der Affe noch zur aktuellen Kollektion.

Trotz Affe und Grand Prix Besteck: Das vorläufige Ende des inhabergeführten Unternehmens

1990 musste Kays Sohn Otto Bojesen allerdings das hinterlassene Geschäft schließen. Die Rechte für die Kollektion wurden von der 1984 gegründeten Firma Rosendahl A/S übernommen. Aus diesem Grund  wurden der Affe und die Wachsoldaten der Garde der dänischen Königin in den 1990er Jahren unter der Marke Rosendahl angeboten. Mit der Übernahme der traditionsreichen Glasmarke Holmegaard firmierte Rosendahl A/S um in die Rosendahl Design Group – zunächst mit den Marken Rosendahl und Holmegaard. Erst 2011 wurde Kay Bojesen Denmark als eigenständiges Label wiederentdeckt. Seit dieser Markengründung wächst das Reich der Tiere jedes Jahr ein bisschen mehr. Auch ein Weihnachtsmann aus Holz oder etwa die Papageientaucher-Figur gehören zum aktuellen Sortiment. Inzwischen bietet die Marke auch Wolldecken mit dem Muster des beliebten Affen an. Gestalterisch umgesetzt wurde das Motiv von dem dänischen Grafiker Bo Bendixen. Auch einige Spielzeuge wie die Babyrassel oder der Alphabetkasten werden wieder angeboten.

Kay Bojesen ApS

Kay Bojesen verstand Essbesteck als Werkzeug und sich selbst mehr als Handwerker denn als Designer. Er entwarf nicht, sondern formte. Vermutlich ist es dieser Philosophie zu verdanken, dass Grand Prix wunderbar harmonisch an die Hände und den Mund angepasst ist. Bis heute verkauft sich das Besteck in der Edelstahl-Ausführung sehr gut. Um die Hinterlassenschaft der Arbeiten aus Silber bzw. Edelstahl kümmert sich derweil Bojesens jüngste Enkeltochter Sus Bojesen Rosenqvist. Sie gründete 2011 die Kay Bojesen ApS in Kopenhagen, um das Besteck wieder in einer adäquaten Qualität anzubieten und das Erbe ihres Großvaters entsprechend zu betreuen.

Grand Prix – Bis heute ein Klassiker

Seit der Neulancierung werden Grand Prix Bestecksets in einer mattierten und einer polierten Version angeboten. Neben Messern, Gabeln und Löffeln gibt es zahlreiche Ergänzungen, die vom Salatbesteck bis zur Hummergabel reichen. Sus möchte nach und nach die einzigartigen Silberarbeiten ihres Großvaters neu auflegen und widmet sich dem Archiv ihres Vorfahrens mit großer Hingabe. Das Grand Prix Besteck wird nicht ohne Grund als dänisches Nationalbesteck bezeichnet und ist das Besteck aller dänischen Botschaften weltweit. Sogar die New York Times wurde 2013 auf das außergewöhnliche Essbesteck aufmerksam und widmete ihm einen ganzen Artikel mit dem Titel „Beauty to hand“. Auch bekannte Restaurants verwenden den Klassiker wie das Höst, Kadeau, Alechmist in Kopenhagen oder das Monocle Cafe in London.

Kay Bojesen Figuren und Bestecke online auf scandinavian-lifestyle.de bestellen

scandinavian-lifestyle liebt alle Entwürfe des dänischen Designers Kay Bojesen. Deswegen lag es nahe, allen Freunden skandinavischer Designs die wunderbaren Produkte beider Marken nahezubringen und Sie in unser Sortiment aufzunehmen. Ob du also auf der Suche nach dem beliebten Affen bist, dein Grand Prix Besteck ergänzen möchtest oder einfach nur etwas Neues entdecken wolltest – alles rund um die Produkte aus der Feder des vielseitigen Dänen gibt es in unserem Onlineshop. Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern und helfen gerne bei Fragen!