window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config','AW-1068620727'); Biophiles Design von scandinavian-lifestyle
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 39
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 39

Biophiles Designs – ein Trend der mehr als Naturromantik ist

Du lebst und arbeitest urban? Wie dir geht es immer mehr Menschen. Sie leben in Städten und arbeiten an Orten, die kaum Raum für echte Natur lassen. So verliert der Mensch zunehmend die Verbindung zur Natur. Doch genau dort fühlt er sich eigentlich am wohlsten, denn die biologische Affinität, sich mit der Natur zu verbinden, ist angeboren. So postulierte es der Biologe Edward Wilson gemeinsam mit Stephen Kellert im Jahr 1993. Die sogenannte Biophilia Hyptohese bildet den Ausgangspunkt für die Grundsätze biophilen Designs. Immer mehr Architekten und Designer greifen diese Ideen von Wilson und Kellert auf. Sie entwerfen „grüne Häuser“ und gestalten Produkte, die in Form und Farbe der Liebe zum Lebendigen und zur Natur Ausdruck verleihen. Böden, Wände, Möbel und Gebrauchsgegenstände im biophilen Design liegen im Trend.

Schaff dir Orte zum Wohlfühlen

Der Ansatz des biophilen Designs ist es, dem Menschen innerhalb seiner künstlichen, von ihm selbst geschaffenen, Arbeits- und Lebensumgebung die Möglichkeit zu geben, sich mit der Natur zu verknüpfen. Für Architekten aber auch Designer ein spannender und neuer Ansatz, der immer populärer wird. Objekte oder Räume, die nach Aspekten des biophilen Designs gestaltet wurden, erhöhen nicht nur das individuelle Wohlbefinden, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit, wie zahlreiche umweltpsychologische Studien belegen. Die Verbindung des Menschen mit der Natur in Form und Farbe zu verwirklichen, ist gemäß dem Manifest des biophilen Designs auf mehreren Ebenen möglich. Natürliche Formgebung, die sich dem Diktat der rechten Winkel widersetzt kann die Verknüpfung des Menschen mit seiner Umwelt ebenso unterstützen wie natürliche Materialien oder natürliche florale Muster und Ornamente. Das dies alles gut zu skandinavischem Design passt, hast du dir sicher bereits gedacht.

Machs dir biophil & hyggelig!

Es ist leichter als du denkst, deine Umgebung im biophilen Design einzurichten. Heimtextilien des schwedischen Traditionsunternehmens Ekelund sind nicht nur aus hochwertigen Stoffen gefertigt. Die Baumwolle dafür stammt auch überwiegend aus kontrolliert-biologischem Anbau. Auch Farbgebung und die von der Natur inspirierten Motive entsprechen biophilem Design. Pflanzen und Blumen lassen sich aber nicht nur als Repräsentationen und Bilder in dein Umfeld integrieren – du kannst außerdem für echtes Grün sorgen. Natürliche Formgebung und Motive im biophilem Design finden sich auch in Blumenvasen von Royal Copenhagen oder den Blumenübertöpfen von Iittala. Mit seinen fließenden, runden Formen erinnert der Blumenübertopf Nappula selbst an ein botanisches Objekt. Auch die Vasen oder Dosen der finnischen Glashütte sind von natürlichen Linien inspiriert. Betrachte die Kastehelmi-Dose einmal in Ruhe und du wirst den Morgentau auf der Wiese, der für ihre Formgebung Vorbild ist, spüren können.   

Biophiles Design integrierst du mit scandinavian-lifestyle.de in deinen Alltag    

Verschönere dein Heim auf natürliche Weise. Mit biophilem Design und skandinavischen Produkten holst du dir nicht nur mehr die Natur in dein Zuhause, sondern auch mehr Freude und Gemütlichkeit. Lass dich von tollen Produkten im skandinavischen Chic inspirieren. Entdecke außerdem alles für deine Küche, um es dir daheim hyggelig zu machen. Verschönere alle deine Räume! Bei Fragen zu unseren Produkten im biophilen Design oder dem skandinavischen Lifestyle an sich wende dich gerne telefonisch oder via E-Mail an unsere freundlichen Mitarbeiter!

Du lebst und arbeitest urban? Wie dir geht es immer mehr Menschen. Sie leben in Städten und arbeiten an Orten, die kaum Raum für echte Natur lassen. So verliert der Mensch zunehmend die Verbindung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Biophiles Designs – ein Trend der mehr als Naturromantik ist

Du lebst und arbeitest urban? Wie dir geht es immer mehr Menschen. Sie leben in Städten und arbeiten an Orten, die kaum Raum für echte Natur lassen. So verliert der Mensch zunehmend die Verbindung zur Natur. Doch genau dort fühlt er sich eigentlich am wohlsten, denn die biologische Affinität, sich mit der Natur zu verbinden, ist angeboren. So postulierte es der Biologe Edward Wilson gemeinsam mit Stephen Kellert im Jahr 1993. Die sogenannte Biophilia Hyptohese bildet den Ausgangspunkt für die Grundsätze biophilen Designs. Immer mehr Architekten und Designer greifen diese Ideen von Wilson und Kellert auf. Sie entwerfen „grüne Häuser“ und gestalten Produkte, die in Form und Farbe der Liebe zum Lebendigen und zur Natur Ausdruck verleihen. Böden, Wände, Möbel und Gebrauchsgegenstände im biophilen Design liegen im Trend.

Schaff dir Orte zum Wohlfühlen

Der Ansatz des biophilen Designs ist es, dem Menschen innerhalb seiner künstlichen, von ihm selbst geschaffenen, Arbeits- und Lebensumgebung die Möglichkeit zu geben, sich mit der Natur zu verknüpfen. Für Architekten aber auch Designer ein spannender und neuer Ansatz, der immer populärer wird. Objekte oder Räume, die nach Aspekten des biophilen Designs gestaltet wurden, erhöhen nicht nur das individuelle Wohlbefinden, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit, wie zahlreiche umweltpsychologische Studien belegen. Die Verbindung des Menschen mit der Natur in Form und Farbe zu verwirklichen, ist gemäß dem Manifest des biophilen Designs auf mehreren Ebenen möglich. Natürliche Formgebung, die sich dem Diktat der rechten Winkel widersetzt kann die Verknüpfung des Menschen mit seiner Umwelt ebenso unterstützen wie natürliche Materialien oder natürliche florale Muster und Ornamente. Das dies alles gut zu skandinavischem Design passt, hast du dir sicher bereits gedacht.

Machs dir biophil & hyggelig!

Es ist leichter als du denkst, deine Umgebung im biophilen Design einzurichten. Heimtextilien des schwedischen Traditionsunternehmens Ekelund sind nicht nur aus hochwertigen Stoffen gefertigt. Die Baumwolle dafür stammt auch überwiegend aus kontrolliert-biologischem Anbau. Auch Farbgebung und die von der Natur inspirierten Motive entsprechen biophilem Design. Pflanzen und Blumen lassen sich aber nicht nur als Repräsentationen und Bilder in dein Umfeld integrieren – du kannst außerdem für echtes Grün sorgen. Natürliche Formgebung und Motive im biophilem Design finden sich auch in Blumenvasen von Royal Copenhagen oder den Blumenübertöpfen von Iittala. Mit seinen fließenden, runden Formen erinnert der Blumenübertopf Nappula selbst an ein botanisches Objekt. Auch die Vasen oder Dosen der finnischen Glashütte sind von natürlichen Linien inspiriert. Betrachte die Kastehelmi-Dose einmal in Ruhe und du wirst den Morgentau auf der Wiese, der für ihre Formgebung Vorbild ist, spüren können.   

Biophiles Design integrierst du mit scandinavian-lifestyle.de in deinen Alltag    

Verschönere dein Heim auf natürliche Weise. Mit biophilem Design und skandinavischen Produkten holst du dir nicht nur mehr die Natur in dein Zuhause, sondern auch mehr Freude und Gemütlichkeit. Lass dich von tollen Produkten im skandinavischen Chic inspirieren. Entdecke außerdem alles für deine Küche, um es dir daheim hyggelig zu machen. Verschönere alle deine Räume! Bei Fragen zu unseren Produkten im biophilen Design oder dem skandinavischen Lifestyle an sich wende dich gerne telefonisch oder via E-Mail an unsere freundlichen Mitarbeiter!