Erika Lagerbielke

Erika Lagerbielkes Talent und Gespür für Design waren der Grund, weshalb sie ein Arbeitsstipendium von Orrefors erlangte und bereits vor ihrem Abschluss an der Kunsthochschule Konstfack in Stockholm 1983 in der Glashütte arbeitete. Ein Jahr später erhielt sie einen großen Auftrag, bei dem es darum ging ein Glasservice für ein jüngeres Publikum zu entwerfen. Daraus entstand das Service "Intermezzo", das sich zu einer der meistverkauften und beliebtesten Serien in der Geschichte von Orrefors entwickeln sollte.Erika Lagerbielke hat ein ums andere Mal bewiesen, dass sie die Kunst beherrscht, schöne und brauchbare Glasservice zu schaffen, bei denen die Objekte für sich und die Serie als Ganzes gleichermaßen einzigartig sind. Ihr Glasservice "Difference", das 2002 geschaffen wurde, ist revolutionär; es wurde bewusst und methodisch entwickelt um das Geschmackserlebnis zu intensivieren. Die Formen wurden in Zusammenarbeit mit dem Weinexperten Bengt Göran Kronstam so entwickelt, dass sie auf den Charakter der unterschiedlichen Getränke abgestimmt sind. Die Form wurde also darauf abgestimmt, das Optimale aus dem Getränk herauszuholen indem die Eigenschaften und der Charakter des Getränks verstärkt werden. Deshalb gibt es zum Beispiel nicht nur ein Weißweinglas, sondern zwei, damit sowohl die fruchtigen als auch die frischen Weine zu ihrem Recht kommen.

Produkte pro Seite:
 
Orrefors Difference Spirits Clear 20 cl

29,25 € * Statt:39,00 € *

1 2 >
 
 
Zur Mobil Ansicht wechseln