Allan Scharff 1945*

Mit 18 Jahren begann Allan Scharff seine Lehre in der Silberschmiede von Georg Jensen. Er entwickelte über die Jahre viel Geschick im Umgang mit dem Werkstoff Silber. Sein großer Lehrmeister war der berühmte Henning Koppel, man nannte Allan Scharf auch Henning Koppels Hände.Über Jahre wurde er selbst zum herausragenden Designer, der seine Inspirationen in der Natur findet, ganz getreu der skandinavischen Designleitlinie. Heute ist er freischaffender Künstler und lebt und arbeitet außerhalb von Kopenhagen, er entwirft Schmuck und Dekorationsobjekte für unser Zuhause.2012 entschloss sich Georg Jensen die Silberkanne Ibis in die Masterpiece-Kollektion, in der sich außergewöhnliche Stücke befinden, die in hochpoliertem Edelstahl gefertigt werden.

Produkte pro Seite:
 
 
 
Zur Mobil Ansicht wechseln