Produkte pro Seite:
 
1 2 3 4
...
>
 

Arabia - Geschirre die unsere Welt verändert haben

Arabia wurde 1874 in Helsinki im Stadtteil Arabia von dem schwedischen Geschirrhersteller Rörstrand gegründet.Ende der 1940er Jahre wollte Arabia, ganz treu der skandinavischen Designleitlinie der Sozialverträglichkeit, ein neues Volksgeschirr entwerfen lassen. Nach einer Ausschreibung erhielt der Entwurf von Kaj Franck den Zuschlag. Das neue Geschirr Kilta, heute Teema, wurde 1952 erstmalig angeboten. Kilta bzw. Teema hat das Geschirrdesign massiv verändert und beeinflusst es bis heute. Im Zuge der Globalisierung entschied sich der damalige Hackman-Konzern 2005 alle bekannten Designprodukte weltweit nur noch unter der Konzermarke Iittala anzubieten. So wird heute das revoultionäre Geschirr unter der Marke Iittala verkauft, es ist das Meistverkaufte Skandinaviens.Beliebte und tradtionelle Geschirrserien von Arabia sind Paratiisi, Arctica und die jüngere Serie 24h. In den letzten Jahren erhielt die Muminkollektion Kultstatus.
weiter lesen...